In Anwesenheit von Jochen Hick und René Koch - 3.7. | 21 Uhr | Kant Kino

Mein wunderbares West-Berlin

Paradox der Zeitgeschichte: Ausgerechnet West-Berlin, die Inselstadt, eingeschlossen von einer Mauer, war einmal DER Hort von wirkungsvollem Ungehorsam, Mut & Zivilcourage. Jochen Hicks Dokumentation nimmt uns auf eine faszinierende schwule Zeitreise von den 50ern bis zu den 90ern.

Zur Vorstellung am 3.7. um 21 Uhr im Kant Kino werden Jochen Hick und René Koch für ein Publikumsgespräch anwesend sein.

KINO
Kant Kino
Termin
03.07.2017 21:00
Ticket

Mein wunderbares West-Berlin