Sondervorführung zum Weltumwelttag in Anwesenheit des Regisseurs John Chester - 5.6. | 20 Uhr | FaF

Unsere große kleine Farm

Molly und John Chester, zwei Träumer aus der großen Stadt, stürzen sich Hals über Kopf in die Verwirklichung eines langgehegten, großen Traums: die Gründung einer eigenen Farm. Auf über 80 Hektar in den kalifornischen Hügeln will das Paar mehr Harmonie in sein Leben bringen – und in das Land, das es ernährt. Ohne politische Agenda und ohne Dogmatismus zeigt die Dokumentation UNSERE GROSSE KLEINE FARM eine unerschrockene Odyssee, bei der es nicht nur um ökologische Landwirtschaft, sondern vielmehr darum geht, wie die beiden sich mit ihren eigenen Händen ein kleines Paradies, eine Familie und eine neue Heimat erschaffen. Ein wahres Märchen!

Zur Vorstellung ist Farmer und Regisseur John Chester zum Filmgespräch im Filmtheater am Friedrichshain anwesend.

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
Termin
05.06.2019 20:00
Preise
12 Euro Kinoabobesitzer zahlen 8 Euro
Ticket

Unsere große kleine Farm