In Kooperation mit c/o Berlin - 08.07. - 15.08.18 | delphi LUX

WIM WENDERS SOFORT BILDER - SOFORT FILME: A DIRECTOR'S SELECTION

Die Polaroid-Kamera war für Wim Wenders von den späten 1960er- bis in die frühen 1980er-Jahre Tagebuch, Experimentierfeld und fotografisches Roadmovie. Dabei entstanden tausende persönliche und einmalige Aufnahmen von Filmsets, Reisen durch Europa, den USA und mit Freunden wie Annie Leibovitz, Fassbinder, Dennis Hopper oder Peter Handke. Als einziger Ort in Deutschland präsentiert C/O Berlin mit der Ausstellung Wim Wenders. Ergänzend zeigt das Delphi LUX im Zusammenarbeit mit der Wim Wenders Stiftung und Studiocanal eine Filmreihe mit sechs von Wim Wenders ausgewählten Filmen, die in engem Zusammenhang mit der Ausstellung stehen in restaurierten Digitalfassungen. Alle Filme laufen in der Originalversion.

KINO
Delphi LUX
Termin
15.07.2018 - 15.08.2018
Preise
10 € erm.9 € Das Kinoabo gilt nicht!

Die Angst des Tormanns beim Elfmeter

SONNTAG, 15.07., 20.00 UHR

Torhüter Josef Bloch wird durch einen Platzverweis bei einem Auswärtsspiel seiner Mannschaft völlig aus der Bahn geworfen und irrt ziellos durch die fremde Stadt, wo er nach einer gemeinsamen Nacht eine Kinokassiererin erdrosselt. Anstatt sich anschließend der Polizei zu stellen, sucht er Unterschlupf bei seiner Exfreundin auf dem Land. Wenders‘ erster Spielfilm nach einem Roman von Peter Handke konnte nach jahrelanger Unklarheit bezüglich der Musikrechte erst 2014 mit teils neuem Soundtrack veröffentlicht werden.

KINO
Delphi LUX
ADRESSE
Yva Bogen - Kantstraße 10 10623 Berlin
Termin
15.07.2018 20:00
Preise
10 € 9 € ermäßigt
Ticket

Falsche Bewegung

MITTWOCH, 18.07., 20.00 UHR | SONNTAG, 22.07., 20.00 UHR

Der angehende Schriftsteller Wilhelm begibt sich für seine Suche nach Themen auf die Reise von Glückstadt über Hamburg bis nach Frankfurt. Trotz interessanter Bekanntschaften muss er jedoch erkennen, dass er das, was er in der Ferne sucht, letztlich nur in sich selbst finden kann. Basierend auf Goethes Roman „Wilhelm Meisters Lehrjahre”, greift Wenders' Film nach einem Drehbuch von Peter Handke den Topos der Reise als Identitätssuche auf.

KINO
Delphi LUX
ADRESSE
Yva Bogen - Kantstraße 10 10623 Berlin
Termin
18.07.2018 20:00
Preise
10 € 9 € ermäßigt
Ticket

Im Lauf der Zeit

MITTWOCH, 25.07., 20.00 UHR (IN ANWESENHEIT VON WIM WENDERS) | SONNTAG, 29.07., 20.00 UHR

Bruno, genannt „King of the Road“, bereist mit seinem LKW eine Route entlang der deutsch-deutschen Grenze und fischt auf dem Weg den Psychologen Robert alias „Kamikaze“ aus der Elbe, nachdem dieser geradewegs mit seinem alten VW hineingesteuert ist. Wim Wenders' poetisches Road Movie erzählt von der Entwicklung einer Freundschaft und der gemeinsamen Reise der beiden Männer durch deutsches Niemandsland entlang der Mauer.

KINO
Delphi LUX
ADRESSE
Yva Bogen - Kantstraße 10 10623 Berlin
Termin
25.07.2018 20:00
Preise
10 € 9 € ermäßigt
Ticket

Der amerikanische Freund

MITTWOCH, 01.08., 20.00 UHR | SONNTAG, 05.08., 20.00 UHR

Der Hamburger Restaurator Jonathan Zimmermann ist unheilbar erkrankt und weiß, dass seine Tage gezählt sind. Auf einer Auktion trifft er den Amerikaner Tom Ripley, der ihm ein ungewöhnliches Angebot unterbreitet, um seine Familie finanziell abzusichern. Wim Wenders‘ Verfilmung von Patricia Highsmiths Roman „Ripley’s Game“ mit Bruno Ganz und Dennis Hopper ist ein Meisterstück über eine außergewöhnliche Männerfreundschaft.

KINO
Delphi LUX
ADRESSE
Yva Bogen - Kantstraße 10 10623 Berlin
Termin
01.08.2018 20:00
Preise
10 € 9 € ermäßigt
Ticket

Das Salz der Erde

MITTWOCH, 08.08., 20.00 UHR (IN ANWESENHEIT VON WIM WENDERS) | SONNTAG, 12.08., 20.00 UHR

plus 2 Vorfilme: INVISIBLE CRIMES (E, 2006, 24 min) & WAR IN PEACE (F, 2007, 4 min)

Innerhalb der letzten 40 Jahre wurde der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado zu einem bedeutenden Dokumentar unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte auf allen Kontinenten. DAS SALZ DER ERDE präsentiert sein Lebenswerk aus der Perspektive zweier Regisseure: der seines Sohnes Juliano Ribeiro Salgado, der seinen Vater häufig mit der Filmkamera begleitete, und der von Wim Wenders, Bewunderer von Salgados Fotokunst und einer der großen Filmemacher unserer Zeit.

KINO
Delphi LUX
ADRESSE
Yva Bogen - Kantstraße 10 10623 Berlin
Termin
08.08.2018 20:00
Preise
10 € 9 € ermäßigt
Ticket

Alice in den Städten

MITTWOCH, 15.08., 20.00 UHR

Als Journalist Phillip Winter nach einer erfolglosen Reportagereise resigniert aus den USA abreisen möchte, lernt er Lisa und ihre achtjährige Tochter Alice am Flughafen kennen. Widerwillig lässt er sich darauf ein, die kleine Alice mit nach Amsterdam zu nehmen, um sie dort wieder ihrer Mutter zu übergeben, doch diese taucht nicht am vereinbarten Treffpunkt auf. Für diesen ersten Teil seiner Road Movies-Trilogie drehte Wim Wenders erstmals in den USA.

KINO
Delphi LUX
ADRESSE
Yva Bogen - Kantstraße 10 10623 Berlin
Termin
15.08.2018 20:00
Preise
10 € 9 € ermäßigt
Ticket

Die Angst des Tormanns beim Elfmeter

Falsche Bewegung

Im Lauf der Zeit

Der amerikanische Freund

Das Salz der Erde

Alice in den Städten