Normal premierelogo
Previews - 3.3.20 in vielen unserer Kinos

Die Känguru-Chroniken - Previews am 3. März

Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Zum Trailer.

Zum Ticketkauf auf Pfeil klicken.

Känguru Chroniken

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
03.03.2020 19:30
Ticket

Känguru Chroniken

KINO
Blauer Stern
ADRESSE
Hermann-Hesse-Straße 11 13156 Berlin
Termin
03.03.2020 20:00
Ticket

Känguru Chroniken

KINO
Yorck
ADRESSE
Yorckstr. 86 10965 Berlin
Termin
03.03.2020 20:00
Ticket

Känguru Chroniken - Delphi Filmpalast

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
03.03.2020 20:30
Ticket

Känguru Chroniken

KINO
Capitol Dahlem
ADRESSE
Thielallee 36 14195 Berlin
Termin
03.03.2020 20:30
Ticket

Känguru Chroniken

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
03.03.2020 20:30
Ticket

Känguru Chroniken

KINO
Passage
ADRESSE
Karl Marx Str. 131 12043 Berlin
Termin
03.03.2020 20:30
Ticket

Känguru Chroniken - delphi LUX

KINO
Delphi LUX
ADRESSE
Yva Bogen - Kantstraße 10 10623 Berlin
Termin
03.03.2020 21:00
Ticket

Känguru Chroniken

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
03.03.2020 21:45
Ticket
Vorpremiere mit Matt Green und Jeremy Workman - 9.3.20 | 20 Uhr | FaF

New York - Die Welt vor Deinen Füßen

Knapp 15.000 Kilometer – das ist die Distanz, die Matt Green seit 2012 zu Fuß zurückgelegt hat. Das entspricht ungefähr der Entfernung zwischen Deutschland und Australien. Nur ist er diese Strecke ausschließlich in einer einzigen Stadt gelaufen – in seiner Wahlheimat New York City. Mit Matts Einwilligung folgte Regisseur Jeremy Workman ihm auf einem Teil seiner Wanderung.

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
Termin
09.03.2020 20:00
Preise
12 Euro Das Kinoabo gilt nicht
Ticket
Premiere in Anwesenheit der Regisseurin Waad Al-Kateab - 04.03.20 | 20.00 Uhr | Delphi Filmpalast

Für Sama

GEWINNER CANNES PRIX L‘OEIL D‘OR ** OSCAR® NOMINIERUNG BESTER DOKUMENTARFILM

Der preisgekrönte Film FÜR SAMA ist ein intimer, persönlicher und zutiefst ergreifender Film während des syrischen Bürgerkriegs aus der Sicht einer jungen Frau und Mutter.

FÜR SAMA ist eine Liebeserklärung einer jungen Mutter an ihre Tochter. Der Film erzählt die Geschichte von Waad al-Kateabs Leben in Aleppo: angefangen von den Aufständen in der syrischen Stadt über die Liebe zu ihrem Mann, ihre Hochzeit bis hin zur Geburt ihrer Tochter SAMA - und all das inmitten eines katastrophalen Krieges. Mit ihrer Kamera liefert Waad al-Kateab unfassbare Bilder über Verlust, Freude und Überleben - und über allem schwebt die Frage: soll sie aus der Stadt fliehen, um das Leben ihrer Tochter zu beschützen? Auch wenn das Verlassen des geliebten Heimatlandes bedeuten würde, den Kampf für die Freiheit aufzugeben, für den sie so viel geopfert hat... Der Film ist der erste Dokumentarfilm der preisgekrönten Emmy Award-Gewinner und Filmemacher Waad al-Kateab und Edward Watts.

„Einer der mächtigsten und wichtigsten Dokumentarfilme aller Zeiten.“ MICHAEL MOORE

Quelle: filmperlen.com

KINO
Delphi Filmpalast
Termin
04.03.2020 20:00
Preise
Eintritt 12 Euro Kinoabo 6 Euro
Ticket