Big Time

Dänemark 2017

Früher wollte Bjarke Ingels Cartoon-Zeichner werden, jetzt wurde er vom The Wall Street Journal zu einem der größten Star-Architekten gekürt. Einer der Gründe dafür ist, dass dem 1974 geborenen, also noch verhältnismäßig jungen Dänen ein ganz besonderes Projekt übertragen wurde. Er machte sich zwischen 2011 und 2016 an den Entwurf und die Fertigstellung seines bis dahin größten Auftrags: Ingels designt und baut einen der Wolkenkratzer, der die am 11. September 2001 gefallenen Twin Towers in New York ersetzen soll - das Two World Trade Center. In den fünf Jahren, in denen Bjarke Ingels mit der Umsetzung seinen Traum in Manhattan kämpft, muss er immer wieder Kompromisse eingehen und auch sein Privatleben und seine Gesundheit leiden unter dem Karriere-Projekt. Trotzdem hält der dänische Architekt daran fest, ein Gebäude zu erschaffen, das New Yorks Skyline ein weiteres Mal verändern wird. Und am Ende feiert die Welt ihn als ambitionierten Innovator.

Regie
Kaspar Astrup Schröder
Länge
90 min