Die Tänzerin

F/B/CZ 2015

Im ausgehenden 19. Jahrhundert wird die Amerikanerin Loïe Fuller zum gefeierten Tanzstar in Paris. Ein intensiver Film über eine schillernde Künstlerin in einer Zeit des kulturellen Wandels. Stéphanie Di Giusto ist mit ihrem Erstlingswerk ein beeindruckender Künstlerfilm über Loïe Fuller gelungen. Die Wegbereiterin des modernen Tanzes wird als leidenschaftliche und ehrgeizige Frau inszeniert, die Kunst und Frauenbild wesentlich prägt.

Regie
Stéphanie Di Giusto
Besetzung
SoKo, Gaspard Ulliel, Lily-Rose Depp, Mélanie Thierry
Länge
111 min