Delphi LUX

Delphi LUX

Charlottenburg

Unser neues Kino direkt am Bahnhof Zoo zeigt unsere größte Filmauswahl in sieben einzigartig gestalteten Sälen. Ob Spielfilme, Dokus, Originalversionen oder Begleitprogramm zu Ausstellungen im benachbarten C/O Berlin. Das LUX ist zugleich als "European Film Award Cinema" das Publikumskino des Europäischen Filmpreises.

7 Säle (119/137/81/54/50/93/35 Plätze)
Alle Säle sind barrierefrei zugänglich und klimatisiert.

Mehr über dieses Kino...

ADRESSE
Yva Bogen - Kantstraße 10 10623 Berlin
ÖPNV
S+U-Bahnhof Zoologischer Garten Parkhaus im Gebäude für Kinobesucher: 5,00 € von 16-24 Uhr sonst 1,20 € Ermäßigung
TELEFON
030 322 931 040
PREISE
Mo
7,50 €
Di-Mi
10 € / 9 €
Do-So
11,00 € / 10,00 €
Kinder bis 14
6,50 €
PROGRAMM
Yorck loading
EVENTS
Filmreihe #2030 - 07.06. | 18 Uhr | delphi LUX | OmU

Der Schamane und die Schlange

Packend, wie uns Guerra über Mensch, Natur und die destruktive Macht des Kolonialismus nachdenken lässt, wie er die Rollen umkehrt, unvergesslich seine Tauchfahrt ins Innere des immensen Regenwalds. Erst ganz am Ende des sehr bewusst und in prächtigem Licht-Schattenspiel in Schwarzweiss gedrehten Films taucht er mit seiner Breitwand-Kamera, die von David Gallego präzis geführt wird und den Sog des Orts erfasst, auf aus dem Regenwald, in dem wir uns zwei Stunden lang bewegt haben, verschafft einen Überblick über die schiere Unendlichkeit des Amazonasbeckens und lässt uns aufatmen. Zumindest wir sind noch einmal davongekommen. Was für ein außerordentlicher Sehgenuss.

2019 feiert Berlin Humboldtjahr und Eröffnung des Humboldtforums. Außerdem ist Berlin Mitglied des Klima-Bündnis, und zwar bereits seit 1992. Über 1.700 Städte, Kreise und Gemeinden sowie Bundesländer und Provinzen, NGOs und andere Organisationen in ganz Europa bilden das Netzwerk. Wir diskutieren mit unseren Gästen, wie Berlin sein Engagement für das Klima-Bündnis reaktivieren und damit aktiv den Klimaschutz weltweit unterstützen kann.

Ein Filmabend in Kooperation mit dem lateinamerikaforum-berlin.de

KINO
Delphi LUX
Termin
07.06.2019 18:00
Preise
Eintritt 8 Euro. Kinoabobesitzer zahlen nur 5 Euro.
Ticket
Queerfilmnacht - 26.06.2019 | 21 Uhr | delphi LUX

Before Stonewall

Zum 50. Jahrestag der Aufstände gegen die Razzien in der New Yorker Bar „Stonewall Inn“, die zum wichtigsten Impuls der queeren Bürgerrechtsbewegung wurden, zeigen wir Greta Schillers legendären Dokumentarfilm über den Kampf gegen Diskriminierung in den Jahren zuvor. Eine bewegende, witzige und wichtige Geschichtsstunde!

USA 1984 | 87 min | OmU

KINO
Delphi LUX
Termin
26.06.2019 21:00
Preise
Eintritt 9 Euro. Kinoabobesitzer zahlen nur 7 Euro.
Ticket
Queerfilmnacht - 12.06.2019 | 21 Uhr | delphi LUX

Studio 54 – The Documentary

Das New Yorker Studio 54 gilt noch immer als der beste Nachtclub aller Zeiten. Er war das Mekka des 70er-Hedonismus. Alle feierten hier: Warhol, Bowie, Divine … Grace Jones tanzte nackt, Bianca Jagger kam auf einem Schimmel hereingeritten. Nun erzählt ein Dokumentarfilm erstmals die wahre Geschichte hinter dem Mythos. USA 2018 | 98 min | OmU

KINO
Delphi LUX
Termin
12.06.2019 21:00
Preise
Eintritt 9 Euro. Kinoabobesitzer zahlen nur 7 Euro.
Ticket
Queerfilmnacht Preview - 10.07.2019 | 22 Uhr | delphi LUX

Messer im Herz

Im Paris Ende der Siebziger blüht die Gay-Porno-Industrie und die lesbische Regisseurin Anne (Vanessa Paradis) ist ihre Königin. Doch wer ist der Killer in der SM-Ledermaske mit einem Dildomesser? Düster-dekadenter Camp-Sex-Thriller von Yann Gonzalez (Begegnungen nach Mitternacht) mit Félix Maritaud (Sauvage, Jonas).

F 2018 | 102 min | OmU

KINO
Delphi LUX
Termin
10.07.2019 21:00
Preise
Eintritt 9 Euro. Kinoabobesitzer zahlen nur 7 Euro.
GESCHICHTE

Das jüngste Kino der Stadt bietet neueste Digitaltechnik, bequeme Sitze und viel Liebe fürs Detail. Über 30 km Kabel wurden verlegt, knapp 820 qm Akustikplatten und textile Wandbespannungen in den Sälen verbaut, 800 qm Parkett und beinahe noch einmal so viel Linoleum finden sich in den Kinosälen mit insgesamt 600 Sitzen. Eine besondere Rolle kommt der Inszenierung von Licht zu – ganz im Sinne des Kinonamens.

ANFAHRT