logoText
search
menu
playTransparent
Trailer

Bin nebenan. Monologe für zuhause

Lesung

90 min

-

Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit speak low, der Thalia Buchhandlung und der Yorck-Kino GmbH. “Bin nebenan” ist ein Panorama von Episoden über Zeitgenossen und ihre Einrichtungsversuche: Menschen, die ihre Wände mint und hellblau streichen, um sich gegen das bedrohliche Außen zu schützen. Die mit Gemütlichkeitsritualen Panikattacken bekämpfen. Denen ihre perfekt geputzte Küche heilig ist wie eine Kirche.

Regie
.
Besetzung
.
Originalsprache(n)
Deutsch
Details
plus
Drehbuch
.
Jahr
2024
Land
Deutschland
Genre
Lesung, Alternative Inhalte
Besetzung
.
FSK
-
Originaltitel
Bin nebenan. Monologe für zuhause
Kinostart
28.01.2024
Inhalt
plus

Ingrid Lausund öffnet mit ihren Monologen die Türen zu zwölf Wohnungen und gibt den Blick frei auf brüchige Seelenfundamente im Schatten von Designermöbeln.   Ingrid Lausund, geboren 1965, ist eine vielfach ausgezeichnete Regisseurin sowie Theater- und Drehbuchautorin. Bekannt wurde sie mit ihren Inszenierungen am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Unter dem Pseudonym Mizzi Meyer wurde sie für ihre Drehbücher zur Fernsehreihe »Der Tatortreiniger« 2012 und 2013 mit dem Grimme-Preis sowie 2019 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.    "Bin nebenan. Monologe für zuhause" ist beim Audiolabel speak low erschienen, Laufzeit 4 Stunden 15 Minuten, Mp3 CD, 25 Euro

Galerie
plus

Trailer