Original Versions

Original Language

Independent Cinema

Non-dubbed movies from around the world

OmU Original mit Untertiteln
Original language with German subtitles suitable for international audiences and German-only speakers.
OV Originalversion
Original language version without subtitles.
OmeU Originalversion mit englischen Untertiteln

Select German and international movies are offered with English subtitles due to increasing demand with Berlin’s expat community.

Alien Covenant

USA • 2016 • 122 min • FSK 16

Regie: Ridley Scott


Ridley Scott kehrt mit ALIEN:COVENANT zu dem von ihm erschaffenen Universum zurück, einem neuen Kapitel in seiner bahnbrechenden ALIEN Franchise. Die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am Rand der Galaxie. Sie entdeckt - wie sie glaubt - ein unerforschtes Paradies, aber tatsächlich ist es eine dunkle, gefährliche Welt. Als die Crew mit einer ihre Vorstellungskraft übersteigenden Bedrohung konfrontiert wird, muss sie einen grauenvollen Fluchtversuch unternehmen.

Yorck loading

All eyez on me

USA • 2017 • 140 min • FSK 12

Regie: Benny Boom


"All Eyes on Me" erzählt die Geschichte von Tupac Shakur und seinem Leben voller Ruhm, Glück, Konflikten und Gewalt. Aufgewachsen in den Straßen New Yorks und hineingeworfen in eine Welt aus Ungerechtigkeit und Willkür, beobachtet er, wie seine Community an Drogen zerbricht und von einer brutalen Polizeimacht unterdrückt wird. Schon früh experimentiert er mit Rap, um seiner Realität als junger schwarzer Mann eine Stimme zu geben. Sein Erfolg und plötzliche Berühmtheit werden aber gleichzeitig auch sein Untergang sein: Am 7. September 1996 wird er in Las Vegas auf offener Straße angeschossen. Sechs Tage später stirbt er mit nur 25 Jahren.

Yorck loading

Berlin Syndrom

Australien / Deutschland • 2016 • 116 min • FSK 16

Regie: Cate Shortland


Persönlichkeitsspaltung in der ehemals geteilten Stadt. Die australische Regisseurin Cate Shortland legt mit ihrem Entführungsthriller einen Berlin-Film der etwas anderen Art vor.

Yorck loading

Born to be Blue

Kanada/GB • 2016 • 97 min

Regie: Robert Budreau


Er galt als „James Dean des Jazz“ und „King of the Cool“: Der weiße Trompeter und Sänger Chet Baker. Inbegriff des Hipsters, der nur für die Musik lebt. Doch der Meister des lyrisch-melancholischen Tons kämpfte sein Leben lang gegen Dämonen. Einen Ausschnitt dieses bewegenden Lebens vom Tiefpunkt zu erneutem Ruhm bringt Robert Budreau nun grandios auf die Leinwand.

Yorck loading

Churchill

GB / USA • 2017 • 98 min

Regie: Jonathan Teplitzky


THE RAILWAY MAN-Regisseur Jonathan Teplitzky widmet sich in CHURCHILL dem „greatest Brit of all time“ in seinen schwersten Tagen und schafft damit eine feinfühlig-nüchterne Kurz-Biografie.

Yorck loading

Cruising

USA • 1980 • 102 min • FSK 16

Regie: William Friedkin


Ein Serienkiller schlachtet in New Yorks Lederszene Schwule ab und Al Pacino verfällt als Hetero-Undercoverbulle bald der männlich-herben SM-Erotik. Friedkins Thriller, der lose auf dem gleichnamigen Roman von Gerald Walker fußt, sorgte 1980 für enorme Kontroversen.

Yorck loading

Denk ich an Deutschland in der Nacht

D • 2017 • 100 min • FSK 0

Regie: Romuald Karmakar


Angesichts der in Deutschland bedauerlicherweise immer noch vorherrschenden Trennung zwischen E und U, zwischen (scheinbarer) Hoch- und Subkultur, ist es umso schöner, wenn ein Intellektueller wie Romuald Karmakar sich mit Techno beschäftigt. Nicht von oben betrachtet Karmakar in seiner Dokumentation „Denk ich an Deutschland in der Nacht“ die Szene, sondern begibt sich auf neugierige Spurensuche.

Yorck loading

The Dinner

USA • 2014 • 120 min

Regie: Oren Moverman


Dank Independent-Regisseur Oren Moverman und geballter Hollywood-Starpower kommt die mittlerweile dritte Verfilmung des Romans Angerichtet von Herman Koch endlich auch ins deutsche Kino. Der Eröffnungsfilm der diesjährigen Berlinale!

Yorck loading

Dream Boat

Deutschland • 2017 • 92 min • FSK 16

Regie: Tristan Milewski


Eine Woche Kreuzfahrt klingt wie ein Albtraum ohne Entkommen. Doch wenn auf dem Schiff nur schwule Männer sind, wird es für so manchen zur Hoffnung auf das feuchtfröhliche Paradies oder gar den ultimativen Heiratsmarkt. Die daueraufgekratzte Gay Cruise wird zur Spaßhölle, in der Träume sterben.

Yorck loading

Dries

D/B • 2017 • 90 min

Regie: Rainer Holzemer


Das intime Porträt des belgischen Modeschöpfers Dries van Noten begleitet ihn ein Jahr und zeigt eindrucksvoll, wie er es schaffte, über ein Vierteljahrhundert ein unabhängiger Geist in einer Branche zu bleiben, die immer mehr vom globalen Kapitalismus regiert wird. Eine tolle Doku, nicht nur für Fashionfans!

Yorck loading

Embrace - Du bist schön

D/CAN/USA/F/GB • 2016 • 90 min

Regie: Taryn Brumfitt


Medien, Werbung und Gesellschaft geben ein Körperbild vor, nach dem wir uns selbst und andere immer wieder bewerten und verurteilen. Die australische Fotografin und dreifache Mutter Taryn Brumfitt wollte das nicht mehr hinnehmen. Sie postete ein ungewöhnliches Vorher/Nachher-Foto ihres fast nackten Körpers auf Facebook und löste damit einen Begeisterungssturm aus. Mit ihrem Dokumentarfilm möchte Brumfitt allen, die unter den vermeintlichen Schönheitsidealen leiden, einen Gegenentwurf vorstellen: EMBRACE!

Yorck loading

Frank Zappa - Eat that Question

D/F • 2016 • 90 min • FSK 12

Regie: Thorsten Schütte


Eine intime Begegnung mit dem revolutionären Komponisten und Musiker. Seltenes Archivmaterial belegt das provokante Genie von Frank Zappa, dessen Weltsicht bis zum heutigen Tag und darüber hinaus nachklingt. Unbedingt ansehen!

Yorck loading

Get Out

USA • 2017 • 104 min • FSK 16

Regie: Jordan Peele


Das „Blair Witch Project“ lässt grüßen, ein kleiner Horrorfilm sorgt für den Mega-Hype: Riesiger Jubel der Kritiker (99 Prozent positive Stimmen auf „Rotten Tomatoes“!). Die Story selbst ist denkbar schlicht. Der schwarze Held besucht mit seiner weißen Braut erstmals deren sehr liberalen Schwiegereltern. Hinter der auffällig freundlichen Fassade des vornehmen Anwesens lauert natürlich das Grauen. Der Erfolgs-Coup gelingt, weil das Horrorstück als spannender Schocker bestens funktioniert. Und zugleich eine bissige Parodie auf Vorurteile und Rassismus bietet.

Yorck loading

Ghost in the Shell

USA • 2016 • 107 min • FSK 16

Regie: Rupert Sanders


In der nahe Zukunft hat die Menschheit gewaltige technologische Fortschritte gemacht, aber dennoch ist Major (Scarlett Johansson) die erste ihrer Art: Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt, eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle überall auf der Welt. Und so ist Major auch am besten geeignet, gemeinsam mit ihrer Elite-Einsatztruppe Sektion 9 den skrupellosen Cyber-Terroristen Kuze (Michael Pitt) aufzuhalten, dem es gelungen ist, sich in den Verstand von Menschen zu hacken und diese zu kontrollieren. Doch während der Jagd auf Kuze macht sie eine furchtbare Entdeckung ...

Yorck loading

Gimme Danger

USA • 2016 • 108 min • FSK 0

Regie: Jim Jarmusch


Jim Jarmusch widmet seinem Freund Iggy Pop und dessen Proto-Punkband The Stooges eine ebenso mitreißende wie erstaunlich ehrliche Hommage, die nun pünktlich zu Iggys 70. ins Kino kommt.

Yorck loading

Ich, Claude Monet

Großbritannien • 2016 • 90 min


Anhand von Briefen und anderer Schriftstücke und natürlich seiner Bilder hören wir Monet zu uns sprechen. Ein neuer frischer Blick wird uns gewährt, auf den Mann, der nicht nur den Impressionismus aus der Taufe gehoben hat, sondern der darüber hinaus wohl der einfluss- und erfolgreichste Maler des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts war. Ein Mann, der trotz seiner sonnengetauchten Leinwände, an Depressionen und Einsamkeit litt und doch das Leben liebte.

Yorck loading

Innen Leben

B/F/LIB • 2017 • 85 min

Regie: Philippe Van Leeuw


Das intensive Kammerspiel um den Überlebenskampf einer syrischen Familie im Damaskus des Bürgerkriegs gewann auf der diesjährigen Berlinale den Panorama-Publikumspreis.

Yorck loading

Jahrhundertfrauen

USA • 2016 • 119 min

Regie: Mike Mills


Ein Film wie Mike Mills autobiographisches Frauenporträt kommt nicht alle Tage daher. Hinreißend und berührend erzählt er von einem Teenager und den drei Frauen, die ihn Ende der Siebziger Jahre prägen.

Yorck loading

King Arthur: Legend of the Sword

USA/AUS • 2017 • 126 min • FSK 12

Regie: Guy Ritchie


Guy Ritchie nimmt sich mal des legendären Königs an: Als der Vater des kleinen Arthur ermordet wird, reißt Arthurs Onkel Vortigern die Macht an sich. Arthur wird seines Geburtsrechts beraubt und ahnt nicht, welche Position ihm eigentlich zusteht. Doch als er dann das Schwert aus dem Stein zieht, steht sein Leben plötzlich Kopf – endlich wird er gezwungen, sich seinem wahren Schicksal zu stellen … ob ihm das passt oder nicht.

Yorck loading

Ein Kuss von Beatrice

Frankreich/Belgien • 2017 • 117 min

Regie: Martin Provost


Die Begegnung mit der Vergangenheit ist nicht immer ein Vergnügen, ein Schritt zu Veränderungen ist sie allerdings meist. Martin Provost setzt bei seinen gegensätzlichen Heldinnen (Catherine Deneuve und Catherine Frot) enorme Energien frei.

Yorck loading

Life, animated

USA • 2015 • 91 min

Regie: Roger Ross Williams


Diese oscarnominierte Dokumentation erzählt nicht nur berührend von der Adoleszenz eines autistischen jungen Mannes, sondern auch von der Kraft des Kinos.

Yorck loading

Loving

USA • 2016 • 124 min

Regie: Jeff Nichols


Jeff Nichols engagiertes, berührendes Südstaatendrama, das konkret zeigt, was es bedeutet, wenn ein intoleranter Staat über das Leben von einzelnen Personen bestimmen will.

Yorck loading

Michelangelo: Liebe und Tod - Exhibition on Screen

Großbritannien • 2017 • 90 min


Zusammen mit Leonardo ist Michelangelo der bekannteste Künstler der Renaissance. Er schuf neben Gemälden auch Skulpturen und hatte ebenso Einfluss auf die Architektur. Zu seinen Hauptwerken gehört der David in Florenz, die Sixtinische Kapelle in Rom und die Madonna Manchester. Die National Gallery in London bringt uns Michelangelo mit dieser neuen Ausstellung näher.

Yorck loading

Monsieur Pierre geht online

Frankreich • 2017 • 99 min

Regie: Stéphane Robelin


Stéphane Robelin sorgt mit seiner hinreißenden Liebes- und Verwechslungskomödie für gute Laune jenseits aller Altersgrenzen. Vor allem Hauptdarsteller Pierre Richard ist dabei ein wahrer Glücksgriff.

Yorck loading

Moonlight

USA • 2016 • 105 min • FSK 12

Regie: Barry Jenkins


Der Oscar-Gewinner als "Bester Film": Barry Jenkins intimes Porträt eines schüchternen Jungen erzählt vom Erwachsenwerden im schwarzen Amerika heute.

Yorck loading

National Bird

USA • 2016 • 92 min

Regie: Sonia Kennebeck


Regisseurin Sonia Kennebeck bezieht mit ihren Protagonisten emotional Stellung gegen die Sicherheits- und Sauberkeitspropaganda technischer Kriegsführung – die Staaten wittern Geheimnisverrat!

Yorck loading

Pirates of the Caribbean 5 – Salazars Rache

USA • 2017 • 129 min • FSK 12

Regie: Joachim Rönning, Espen Sandberg


Ein vom Pech verfolgter Captain Jack Sparrow findet sich in einem völlig neuen Abenteuer wieder: Tödliche Geister-Piraten, angeführt von seinem alten Erzfeind, dem furchteinflößenden Captain Salazar, entkommen aus dem "Teufels-Dreieck" und sollen jeden Piraten auf See töten - einschließlich Jack Sparrow. Seine einzige Überlebenschance besteht darin, den legendären "Dreizack des Poseidon" zu finden, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Meere verleiht.

Yorck loading

Sieben Minuten nach Mitternacht

USA/ES/UK • 2016 • 109 min • FSK 12

Regie: Juan Antonio Bayona


Bevor von ihm JURASSIC WORLD ein zweites Mal eröffnet wird, vereint Regisseur J.A. Bayona feinfühliges Indie-Drama und symbolstarke Märchenerzählung in einem emotionalen Coming-of-Age-Film.

Yorck loading

Sneak OmU


Die Überraschungspreview vor dem offiziellen Bundesstart - jetzt auch in der Originalversion mit Untertiteln. Neukölln's weekly original language surprise preview.

Yorck loading

Song to Song

USA • 2016 • 130 min

Regie: Terrence Malick


Die Musikszene der texanischen Stadt Austin ist der Schauplatz von Terrence Malicks neuem Film, der mehr ein impressionistischer Fluss aus Bildern und Emotionen ist.

Yorck loading

Die Verführten

USA • 2017 • 94 min

Regie: Sofia Coppola


Vom Festival in Cannes zu uns ins Kino: Oscar-Preisträgerin Sofia Coppola wagt sich an ein Remake von Don Siegels Original von 1971 mit Clint Eastwood in der Hauptrolle. Ihre Besetzung mit Colin Farrell, der als verletzter Soldat im Mädchenpensionat für Aufruhr und Intrigen sorgt, ist natürlich auch nicht schlecht. Dazu kommen Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning ...

Yorck loading

Whitney - Can I be me

USA/GB • 2017 • 90 min

Regie: Nick Broomfield, Rudi Dolezal


Die ungeheuerliche Stimmgewalt Whitney Houstons schlug sich in zahllosen Nummer-eins-Hits und Auszeichnungen nieder, ihre Zerbrechlichkeit in ihrem Drogen-Tod mit gerade einmal 48 Jahren. Die Dokumentation begibt sich auf Spurensuche.

Yorck loading

Wonder Woman - 2D

USA • 2017 • 141 min • FSK 14

Regie: Petty Jenkins


Vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman wurde die Amazonenprinzessin Diana zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf - erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Darauf verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial ... und ihre wahre Bestimmung. (Quelle: Verleih)

Yorck loading

Der wunderbare Garten der Bella Brown

GB/USA • 2017 • 101 min

Regie: Simon Aboud


Absolut entzückend ist die britische Komödie über eine scheue Einzelgängerin, die leben und lieben lernt. Ähnlichkeiten mit einer gewissen Amélie sind dabei nahezu unvermeidlich …

Yorck loading