Original Versions

Original Language

Independent Cinema

Non-dubbed movies from around the world

OmU Original mit Untertiteln
Original language with German subtitles suitable for international audiences and German-only speakers.
OV Originalversion
Original language version without subtitles.
OmeU Originalversion mit englischen Untertiteln

Select German and international movies are offered with English subtitles due to increasing demand with Berlin’s expat community.

Alexander McQueen

GB • 2018 • 111 min • FSK 12

Regie: Ian Bonhôte, Peter Ettedgui


Die Karriere dieses Modegenies ist märchenhaft und düster gleichermaßen. Das Porträt durchleuchtet in fünf Kapiteln beide Seiten und entwickelt dabei eine ganz eigene visuelle Kraft.

Yorck loading

Bad Times at the El Royale

USA • 2018 • FSK 16

Regie: Drew Goddard


1969. Ein Priester, ein Verkäufer, eine Sängerin und eine femme fatale checken in einem heruntergekommenen Hotel ein. Alle suchen Erlösung. Mit Jeff Bridges, John Hamm, Dakota Johnson und Chris Hemsworth.

Yorck loading

Ben is back

USA • 2018 • 103 min

Regie: Peter Hedges


Zu Weihnachten steht der an Drogen verlorene Sohn Ben vor der Tür. Während Mutter Holly in einer Mischung aus Freude und Misstrauen ein Zimmer herrichtet und alle Tabletten versteckt, hält sich die Begeisterung bei Stiefvater Neil und Schwester Ivy in Grenzen. Zuviel – von dem wir später erfahren – ist passiert. Ein dramatischer Abgrund, an dessen Rand fabelhafte Schauspieler agieren.

Yorck loading

Blackkklansman

USA • 2018 • 135 min • FSK 12

Regie: Spike Lee


Erster schwarzer Detective in Colorado Springs, erstes schwarzes Mitglied im Ku-Klux-Klan – Spike Lee hat die Geschichte des Ron Stallworth verfilmt und viel Gegenwärtiges darin gefunden.

Yorck loading

Bohemian Rhapsody

GB/USA • 2018 • 135 min • FSK 6

Regie: Bryan Singer


Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus ...

Yorck loading

Capernaum - Stadt der Hoffnung

lbn • 2018 • 125 min • FSK 12

Regie: Nadine Labaki


Der zwölfjährige Zain verklagt seine Eltern. Weil sie ihn auf die Welt gebracht haben, ohne es sich leisten zu können. Das ist die vordergründige Anklage des Films von Nadine Labaki. Der Rest des Films zeigt viel von einer Kindheit unter erbärmlichsten Umständen, für die wer noch mal vor Gericht steht?

Yorck loading

Climax

f • 2018 • 95 min • FSK 16

Regie: Gaspar Noé


Eine Tanzgruppe quartiert sich für Proben in einem abgelegenen Übungszentrum ein. Bei der Abschlussparty mischt ein Unbekannter Drogen in die Sangría und verursacht damit einen kollektiven Höllentrip. Aus Angst wird Paranoia, aus unterschwelliger Aggression offene Gewalt, aus Zuneigung unkontrollierte Begierde. Die energetische Choreographie löst sich in Chaos auf.Ein atemlos faszinierender Rausch von einem elektrisierenden Soundtrack getrieben bis zur Bewusstlosigkeit, gefilmt in kürzester Zeit mit professionellen Tänzern. Mit CLIMAX läuft Gaspar Noé zu neuer Höchstform auf.

Yorck loading

Colette

GB/USA/HU • 2018 • 112 min

Regie: Wash Westmoreland


Keira Knightley in einem Kostümfilm? Kennen wir, aber die Produzentinnen von CAROL verleihen dem Ganzen einen frischen, feministischen Twist.

Yorck loading

Fahrenheit 11/9

USA • 2018 • 128 min

Regie: Michael Moore


Ein polarisierender Paradepolemiker mit dem Knüppel hinter der Kamera: Agitprop-Anarchist Michael Moore seziert in seinem aktuellen Rundumschlag das Trump-Trauma und sorgt wieder für knallharte Kontroversen.

Yorck loading

Die Frau des Nobelpreisträgers

gb/s • 2018 • 100 min

Regie: Björn Runge


Die Romanverfilmung erzählt sehr spannend von einer tiefgreifenden Lebenslüge, die stückweise an die Oberfläche dringt. Bemerkenswert ist das exzellente Schauspiel von Glenn Close, Jonathan Pryce und Christian Slater. Für Close könnte nach sechs Nominierungen der erste Oscar winken. Den Golden Globe hat sie schon einmal in der Tasche.

Yorck loading

Glass

USA • 2018 • 130 min • FSK 6

Regie: M. Night Shyamalan


Nach SPLIT und UNBREAKABLE folgt nun der letzte Streich von Shyalamans Superhelden/Bösewicht-Trilogie. Kevin Wendell Crumb, Dave Dunn und Glass treffen in der Psychiatrie aufeinander und müssen die Psychiaterin davon überzeugen, dass sie gar keine Superkräfte besitzen ...

Yorck loading

The House that Jack built

DK/D/F/SWE • 2018 • 155 min • FSK 18

Regie: Lars von Trier


Genial gefährliche Grenzgänge: Die subversive „Dogma“-Regieikone Lars von Trier provoziert und schockiert abermals Kritik und Publikum: diesmal mit Matt Dillon als bestialischem Serienkiller.

Yorck loading

Maria Stuart, Königin von Schottland

GB • 2018 • 125 min

Regie: Josie Rourke


Mächtige Monarchinnen und emanzipierte Erzrivalinnen im formvollendeten Frauenpower-Porträt: Im berüchtigtsten Konflikt der anglistischen Historie überrascht Theaterregisseurin Josie Rourke mit bildgewaltiger Ästhetik, bestechender Dramaturgie und zwei brillanten Hauptdarstellerinnen.

Yorck loading

Maria by Callas

F • 2017 • 118 min • FSK 0

Regie: Tom Volf


Tom Volf sucht das Gesicht hinter der Maske des Stars – die wahre Maria Callas hinter ihrem lächelnden Bühnen-Ich und präsentiert ein hoch elegantes und sehr musikalisches Biopic.

Yorck loading

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

USA • 2018 • 98 min • FSK 0

Regie: Julie Cohen, Betsy West


„You can’t spell truth without Ruth“, heißt es in dieser Doku über die inzwischen 85-jährige Ruth Bader Ginsburg, die – nicht als erste, ungewollte Frau am Supreme Court der USA – ihr Leben dem Kampf um Gleichberechtigung und Würde gewidmet hat. Mit brillantem Verstand hat sie die politische Kultur ihres Landes geprägt und tut dies angesichts des präsidentiellen Rollbacks bis heute.

Yorck loading

Suspiria

USA/I • 2018 • 152 min • FSK 16

Regie: Luca Guadagnino


West-Berlin während des Deutschen Herbsts: Eine Dunkelheit umgibt eine berühmte Tanzschule und ihre Leiterin (Tilda Swinton). Wird sie die junge neue Schülerin Susie (Dakota Johnson) verschlingen? Hypnotischer Thriller mit Musik von Radiohead-Frontmann Thom Yorke.

Yorck loading

Shoplifters – Familienbande

Jap • 2018 • 121 min • FSK 12

Regie: Hirokazu Kore-eda


Bei seinem siebten Streich in Cannes hat es für Hirokazu Kore-eda geklappt: Die Goldene Palme für sein großartig sensibles Drama SHOPLIFTERS. Wie so oft geht es dem japanischen Meisterregisseur um Familie und gesellschaftliche Außenseiter. Ein Ladendieb und eine Arbeiterin finden nachts ein vernachlässigtes Mädchen und nehmen es spontan bei sich auf. Kleine Leute mit großem Herzen.

Yorck loading

Sneak OmU


Die Überraschungspreview vor dem offiziellen Bundesstart - jetzt auch in der Originalversion mit Untertiteln. Neukölln's weekly original language surprise preview.

Yorck loading

Spider-Man: A New Universe 2D

USA • 2018 • 117 min • FSK 6

Regie: Bob Persichetti


Kann der Superheldenfilm 2018 noch neu erfunden werden? Und ob! Nicht nur der innovative Look dieses Animationsfilms hebt sich angenehm von Pixar & Co ab. Auch Humor und Plot sind so frisch und neu, als wäre das Genre gerade erst erfunden worden.

Yorck loading

Under the Silver Lake

USA • 2018 • 139 min • FSK 16

Regie: David Robert Mitchell


Die Welt ist voller Zeichen und geheimer Botschaften! Man muss sie nur zu deuten wissen. Aber: Leichter wird’s dann auch nicht. Schon gar nicht, wenn man von einem Skunk besprüht wurde ...

Yorck loading

Westwood: Punk. Ikone. Aktivistin.

GB • 2018 • 83 min • FSK 0

Regie: Lorna Tucker


Zu Beginn ihrer Karriere war die von der Londoner Subkultur der 1960er inspirierte Modedesignerin Vivienne Westwood eine Außenseiterin im Mode-Business. Über die Jahre eroberte die Britin jedoch die Laufstege und gewann renommierte Designpreise. In ihrem Doku-Porträt „Westwood: Punk, Ikone, Aktivistin“ rekapituliert die Filmemacherin Lorna Tucker die biographischen Stationen Westwoods, spricht mit Weggefährt/innen und der Protagonistin selbst.

Yorck loading

Yuli

ES/GB/DE • 2018 • 110 min • FSK 6

Regie: Icíar Bollaín


Kuba, Anfang der 80er Jahre. Carlos ist ein ungestümes, rebellisches Kind. Das meiste, was er vom Leben weiß, hat er auf den Straßen Havannas gelernt, wo er zum ungekrönten König der spontanen Breakdance-Wettbewerbe geworden ist. Sein Vater Pedro, LKW-Fahrer und Enkel einer Sklavin, erkennt das außergewöhnliche Talent seines Sohnes, das ihn herausreißen könnte aus dem Kreislauf von Unterdrückung und Anpassung ...

Yorck loading