logoText
search
menu
Lesung
download

Sinthujan Varatharajah: an alle orte, die hinter uns liegen

Literatur LIVE: Buchpremiere | Szenische Lesung

Kino International

calendar
Sonntag,  
09.10.2022

time
12:00
Lesung

60 min

FSK 0
Eine Frau steht drei Elefanten in einem deutschen Zoo gegenüber. Es ist Sinthujan Varatharajahs Mutter. Die Frau, eine Asyl suchende Tamilin, und die Elefanten haben etwas gemeinsam: Sie haben eine weite Reise hinter sich. Alle vier wurden verschleppt oder vertrieben und treffen in einem sogenannten Elefantenhaus aufeinander. Von diesem Moment aus begibt sich Sinthujan Varatharajah auf eine intensive Spurensuche und verknüpft Augen öffnend Aspekte globaler Kolonialismen mit europäischer Asylpolitik. Mit großer Klarheit stellt Sinthujan Varatharajah grundsätzliche Gewissheiten infrage und wählt dabei einen persönlichen Zugang, der sich ins Gedächtnis brennt. SINTHUJAN VARATHARAJAH lebt als freie\*r Wissenschaftler\*in und Essayist\*in in Berlin, wo sie\*er die Veranstaltungsreihe "dissolving territories: kulturgeographien eines neuen eelam" kuratiert.
Über das Special
**Sinthujan Varatharajah „an alle orte, die hinter uns liegen“** **Buchpremiere. Moderation: Josephine Apraku; Szenische Lesung mit Tanasgol Sabbagh und Philo Tsou**
Verfügbare Fassungen
DF
Originalsprache(n)
Deutsch

Vorgestellte Specials