Normal mongay header 2x
Mongay - 05.06.17 | 22 Uhr | Kino International

Whitney - „Can I be me" - Preview

USA/GB 2017, 105, OmU
Dokumentarfilmlegende Nick Broomfield widmet sich der verstorbenen Popdiva Whitney Houston und verbindet das von Ko-Regisseur Rudi Dolezal jahrelang gefilmte Material an Konzerten und privaten Momenten mit neuen Interviews. Auch Whitneys lesbische Freundin bleibt nicht unerwähnt. Bewegende Doku über das tragische Leben der Ausnahmesängerin.

KINO
Kino International
Termin
05.06.2017 22:00
Partner
Siegessäule
Mongay - 12.06.17 | 22 Uhr | Kino International

Cruising

USA 1980, 102 min, OV Als William Friedkins Thriller 1980 ins Kino kam, protestierte die Homobewegung lautstark. Ein Serienkiller schlachtet in New Yorks Lederszene Schwule ab und Al Pacino verfällt als Hetero-Undercoverbulle bald der männlich-herben SM-Erotik. Als krudes Zeitdokument absolut sehenswert.

KINO
Kino International
Termin
12.06.2017 22:00
Partner
Siegessäule
Mongay-Preview mit Gästen - 26.06.17 | 22 Uhr | Kino International

Mein wunderbares West-Berlin

D 2017, 97 min Jochen Hick widmet sich in seiner neuen Doku der Schwulenszene im West-Berlin der 70er und 80er Jahre. Szenegrößen wie Panoramaleiter Wieland Speck, Cabaretlegende Romy Haag, Starfriseur René Koch und viele andere erzählen höchst unterschiedlich über bewegte Zeiten. Eine beeindruckende Geschichtsstunde.

KINO
Kino International
Termin
26.06.2017 22:00
Partner
Siegessäule
Mongay - 03.07.2017 | 22 Uhr | Kino International

Dreamboat

D 2017, 92 min Eine Woche Kreuzfahrt klingt wie ein Albtraum ohne Entkommen. Doch wenn auf dem Schiff nur schwule Männer sind, wird es für so manchen zur Hoffnung auf das feuchtfröhliche Paradies oder gar den ultimativen Heiratsmarkt. Die daueraufgekratzte Gay Cruise wird zur Spaßhölle, in der Träume sterben. Der beste Horrorfilm des Jahres.

KINO
Kino International
Termin
03.07.2017 22:00
Partner
Siegessäule
Mongay goes Jüdisches Filmfestival Berlin-Brandenburg! - 10.07.2017 | 22 Uhr | Kino International

Uncle Gloria: One Helluva Ride! - Mit Gästen

USA 2016, 75 min, OV Im Rahmen des 23. Jüdischen Filmfestivals zeigen wir in einer Deutschlandpremiere Robyn Symons Doku über Onkel Butch, einen bulligen Macho mit üblem Ruf, der heute Gloria heißt und die reizendste jüdische Lady ist, die man sich vorstellen kann.
Danach gibt‘s noch obendrein den Kurzfilm SHLOMI UND MAZY - mit Live-Auftritt von Shlomi/Mazy!

KINO
Kino International
Termin
10.07.2017 22:00