24.8.2017 | 20 Uhr | Sommerkino Kulturforum

2. Surffilmnacht - La primera Ola

Programmänderung! Statt Biarritz Surf Gang läuft LA PRIMERA OLA! Weltklassewellen, traumhafte Strände, unschlagbare Tapas und entspanntes Campen - Spanien ist ein Paradies für reisende Surfer.Aber was wissen wir über die Ursprünge der lokalen Szene? LA PRIMERA OLA setzt der spannenden Entstehungsgeschichte der spanischen Surfkultur ein filmisches Denkmal.

KINO
Sommerkino Kulturforum
Termin
24.08.2017 21:00
Preise
HINWEIS! Da es sich um eine Sondervorstellung handelt, gelten weder Jahreskarten, Yorckkarten noch Groupon-Gutscheine!
Ticket
FluxFM Flimmerstunde - 20.8.17 | 21 Uhr | Sommerkino Kulturforum

FluxFM Flimmerstunde - Born to be Blue

Er galt als „James Dean des Jazz“ und „King of the Cool“: Der weiße Trompeter und Sänger Chet Baker. Inbegriff des Hipsters, der nur für die Musik lebt. Doch der Meister des lyrisch-melancholischen Tons kämpfte sein Leben lang gegen Dämonen. Einen Ausschnitt dieses bewegenden Lebens vom Tiefpunkt zu erneutem Ruhm bringt Robert Budreau nun grandios auf die Leinwand. Meisterhaft verkörpert dabei Ethan Hawke mit zurückhaltendem Charme diesen verletzlichen Cowboy aus Oklahoma, den es in die rauchigen Nachtclubs der Großstädte verschlug.

KINO
Sommerkino Kulturforum
Termin
20.08.2017 21:00
Partner
FLUX FM
Ticket
Cine en espanol - 19.9.2017 | 20 Uhr | Neues Off

Rara

Chile/Argentinien 2016, OmU Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Sara mit ihrer jüngeren Schwester bei der Mutter, die jetzt mit einer Frau zusammen ist. Der Alltag der vier unterscheidet sich kaum von dem anderer Familien. Für Sara ist die Situation ganz in Ordnung. Doch nicht alle sehen es so, insbesondere ihr Vater hat Bedenken. Das einfühlsame Spielfilmdebüt von Pepa San Martín beruht auf wahren Ereignissen und betrachtet alles aus der Perspektive der 13-jährigen Sara. Gewinner Generation Wettbewerb Berlinale 2016.

KINO
Neues Off
Termin
19.09.2017 00:00
Preise
8,50 €, erm. 7,50 € Kinoaboinhaber 6,50 €
Partner
Instituto Cervantes-
The Israel Film & TV Festival - 16.09.-18.09.2017 | 20:00 Uhr | Kant Kino

SERET INTERNATIONAL FILM FESTIVAL

KINO
Kant Kino
Termin
16.09.2017 - 18.09.2017

Aida's Secret

2016, 90 min, Documentary, Hebrew with English subtitles

Family secrets, lies, high drama and generations of contemporary history unspool in this international story that begins with World War II and concludes with an emotional 21st-century family reunion. Izak was born inside the Bergen-Belsen displaced persons camp in 1945 and sent for adoption in Israel. Secret details of his birth mother, an unknown brother in Canada and his father’s true identity slowly emerge in this extremely personal investigative film. Timely questions of identity, resilience, compassion and the plight of displaced persons are brought to life as Izak and Shep, the almost 70-year-old brothers, finally meet in Canada, then head to a nursing home in Quebec to introduce Shep to his elderly mother, Aida, for the first time.

Followed by a Q&A with the director and producer Alon Schwarz.

KINO
Kant Kino
ADRESSE
Kantstr. 54 10627 Berlin
Termin
16.09.2017 20:00
Ticket

A Quiet Heart

2016, 92 min, Drama, Hebrew and English with English subtitles

German Premiere. In present day Jerusalem, Naomi, a secular young woman seeks refuge from the pressure of her life as a concert pianist. Naomi seeks solitude in the ancient city. Despite her intentions to stay alone, however, Naomi quickly makes two unexpected connections. While these relationships allow Naomi to reconnect with her love of music, they also make her a target in her new community.

Director/Writer: Eitan Anner Cast: Ania Bukstein, Giorgio Lupano, Lior Lifshitz, Uri Gotlib Producers: Gal Greenspan, Roi Kurland, Moshe Edery, Leon Edery

KINO
Kant Kino
ADRESSE
Kantstr. 54 10627 Berlin
Termin
17.09.2017 20:00
Ticket

Beyond the Mountains and the Hills

2016, 90 min, Drama, Hebrew with English subtitles

Eran Kolirin, writer/director of the internationally successful The Band’s Visit, has created a poignant and political family drama.

When David is discharged from the army after a long service, he returns to his family who are more used to his absence than his presence. According to Kolirin, Beyond the Mountains and the Hills is a film about guilt, about living in the shadow of guilt.

It is a film about good people living in a bad reality, a reality which allows only the roles of the victim or the executioner.

Director/Writer: Eran Kolirin Cast: Alon Pdut, Mili Eshet, Shiree Nadav-Naor Producers: Eilon Ratzkovsky, Yochanan Kredo

KINO
Kant Kino
ADRESSE
Kantstr. 54 10627 Berlin
Termin
18.09.2017 20:00
Ticket
Kunst im Kino - Exhibition on Screen - Ab dem 17. September 2017 | Immer sonntags

Leonardo - Aus der National Gallery London

Erleben Sie die einzigartige Ausstellung "Leonardo da Vinci: Maler am mailändischen Hof" aus der National Gallery London auf der Kinoleinwand. Für die spektakuläre Ausstellung stellte die National Gallery die größte je gewesene Sammlung von Leonardo da Vincis Gemälden zusammen. Zusätzlich widmet sich die Doku Leonardos Leben bis zu seinen späten Jahren im Chateau du Clo Lucé in Frankreich.

KINO
Capitol Dahlem, Cinema Paris, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
17.09.2017 11:00
Preise
10 Euro
Kunst im Kino - Exhibition on Screen - Ab dem 15. Oktober 2017 | Immer sonntags

Goya

Spaniens wohl bekanntester Maler, als Gründervater der modernen Kunst geadelt und von Vélasquez und Rempbrandt beeinflußt, wird in diesem mitreißenden Porträt von David Bickerstaff gewürdigt.

KINO
Capitol Dahlem, Cinema Paris, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
15.10.2017 00:00
Preise
10 Euro
Kunst im Kino - Exhibition on Screen - Ab dem 19. November 2017 / Immer sonntags

RENOIR – Verehrt und verachtet

RENOIR – Verehrt und verachtet von der Barnes Foundation, Philadelphia.

Er ist einer der am heftigsten diskutierten Künstler und einer der Einflussreichsten. Picasso sammelt mehr Renoirs als jeder andere Künstler. Matisse verehrte ihn, ebenso Monet. Er war maßgeblich für die Entstehung der impressionistischen Bewegung verantwortlich und kehrte sich später völlig von ihr ab, um in eine komplett neue künstlerische Richtung zu gehen. Die Barnes Foundation hat die weltweit umfangreichste Sammlung an Renoirs und hier beginnt auch die Suche nach der bemerkenswerten Geschichte des Künstlers.

KINO
Capitol Dahlem, Cinema Paris, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
19.11.2017 11:00
Preise
10 €
Ballett live aus Moskau - 22.10. | 17 Uhr - Le Corsaire

Bolschoi Ballett

Bereits das achten Mal in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück und wird im DELPHI FILMPALAST AM ZOO und im FILMTHEATER AM FRIEDRICHSHAIN gezeigt.

Zum 8. Mal in Folge präsentiert das Bolschoi Ballett in der Saison 2017-18 die größten Klassiker – wieder aufgeführt von den aktuell meist gefeierten Choreografen und einigen der besten Tänzer der Welt, für ein exklusives Kinoerlebnis.

Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy (LE CORSAIRE, ROMEO UND JULIA und FLAMES OF PARIS) interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers DIE KAMELIENDAME und Jean-Christophe Maillots fesselndem Ballett DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG auf der großen Leinwand gezeigt.

Drei zeitlose Klassiker und Publikumslieblinge werden die Saison vervollständigen: GISELLE, DER NUSSKNACKER und COPPÉLIA.

Für Aufführungstermine und Onlinekartenkauf bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
22.10.2017 - 10.06.2018
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 152,00 (Alle 8 Aufführungen) € 132,00 (Alle 8 Aufführungen ermäßigt) Kinoaboinhaber bezahlen den ermäßigten Preis. Kartenreservierung im Delphi nur per Mail unter info@delphi-filmpalast.de

Ballett-Bolschoi Le Corsaire

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
22.10.2017 17:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Le Corsaire

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
22.10.2017 17:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Der Widerspenstigen Zähmung

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
26.11.2017 11:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Der Widerspenstigen Zähmung

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
26.11.2017 11:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Der Nussknacker

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
17.12.2017 11:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Der Nussknacker

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
17.12.2017 11:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Romeo und Julia

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
21.01.2018 16:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Romeo und Julia

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
21.01.2018 16:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Die Kameliendame

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
04.02.2018 11:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Die Kameliendame

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
04.02.2018 11:00
Ticket

Ballett-Bolschoi The flames of Paris

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
04.03.2018 16:00
Ticket

Ballett-Bolschoi The flames of Paris

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
04.03.2018 16:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Giselle

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
08.04.2018 11:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Giselle

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
08.04.2018 11:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Coppelia

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
10.06.2018 17:00
Ticket

Ballett-Bolschoi Coppelia

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
10.06.2018 17:00
Ticket
Lesungen - September - November 2017

Literatur Live im Kino International

Auch Bücher kommen bei uns nicht zu kurz. Lesungen im Kino International sind fester Bestandteil unseres Programms. Die nächsten Termine finden Sie nachfolgend, wenn Sie auf den Pfeil klicken:

KINO
Kino International
Termin
21.09.2017 - 03.12.2017
Partner
radioEINS Thalia.de Literatur LIVE

Literatur Live - David Sedaris „Wer´s findet, dem gehört´s“

In "Wer's findet, dem gehört's" gewährt Sedaris der Welt zum ersten Mal Einblick in seine privaten Aufzeichnungen - eine persönliche Erzählung davon, wie ein drogensüchtiger Schulabbrecher mit einer Schwäche für billige Pfannkuchen und dem Talent, jeden Job zu verlieren, zu einem der lustigsten Menschen auf dem Planeten wurde. Sedaris' Tagebücher sind einzigartig, weil sie sich nach außen wenden. Er erklärt uns nicht, wie sich die Welt für ihn anfühlt, er zeigt uns die Welt, und damit auch, was ihn wirklich ausmacht. David Sedaris liest auf Englisch, der Schauspieler Heikko Deutschmann liest die deutsche Übersetzung.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
21.09.2017 20:00
Preise
16 € an den Kinokassen 17,60 € Online
Ticket

Literatur Live - Anke Engelke & Devid Striesow lesen „More Letters of Note" - Moderation Jörg Thadeusz

Nach dem Welterfolg von „Letters of Note“ hat sich der Herausgeber erneut in die Archive begeben und für „More Letters of Note“ weitere Briefe ans Tageslicht befördert. Die Schauspielerin und Komödiantin Anke Engelke und Schauspieler Devid Striesow lesen u.a. Richard Burtons Abschiedsbrief an Elisabeth Taylor, David Bowies Antwort auf seinen ersten Fanbrief oder den Protestbrief von Marge Simpson an die frühere First Lady Barbara Bush. Ein Abend, der beweist, dass Briefe sowohl großartige Literatur als auch hinreißender Kitsch sein können. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung und der Yorck-Kino GmbH. Präsentiert von radio eins und tip.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
13.10.2017 20:00
Preise
25 € an den Kinokassen 27,50 € online
Ticket

Literatur Live - Volker Kutscher „Moabit" - Moderation Thomas Böhm

Bestsellerautor Volker Kutscher & Kultillustratorin Kat Menschik laden ein zur Buchpremiere von „Moabit"– einer spannenden neuen Krimi-Geschichte aus dem Gereon-Rath-Universum!

Mit dabei: Die Band Tronthaim, die Ausschnitte aus Berlin – Die Sinfonie der Großstadt (1927) grandios live vertonen.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
19.10.2017 20:00
Preise
15 € an den Kinokassen 16,50 € online
Ticket

LiteraturLive - Hannelore Hoger liest aus „Ohne Liebe trauern"

Sie ist eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen: Hannelore Hoger. Jetzt erzählt sie zum ersten Mal ausführlich aus ihrem Leben: von Kindheit und Jugend in Hamburg; von ihren Anfängen und ersten Erfolgen als Schauspielerin; von der Zusammenarbeit mit Regisseuren wie Peter Zadek, Edgar Reitz und Alexander Kluge, die sie geprägt haben; von verschiedenen Kollegen – und ihrer Tochter Nina. «Ich bin eine vom Leben Beschenkte» Hannelore Hoger – eine faszinierende Frau, ein außergewöhnliches Buch.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
29.10.2017 17:00
Preise
20 Euro, online 22 Euro.
Ticket

Literatur Live-Ingrid Noll „Halali", Moderation Shelly Kupferberg

Neues von der „deutschen Patricia Highsmith“ (Salzburger Nachrichten) Natürlich sind Karin und Holda auf Männerjagd, schließlich wollen sie nicht alleine bleiben. Doch auch auf sie wird Jagd gemacht: Eine ganz besondere Sorte Romeos ist im Bonn der Nachkriegszeit im Einsatz. ›Halali‹ – das Sekretärinnendasein wird zum Abenteuer, der graue Alltag ist vorbei. Wehe dem, der ins Visier gerät. Halali ist eine originelle Mischung aus Kriminalkomödie und Agentenroman. Die große Politik trifft auf die Sehnsucht nach dem kleinen Glück.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
05.11.2017 11:00
Preise
15 Euro, online 16,50 Euro
Ticket

Literatur Live - Ein Abend mit Ken Follett „Das Fundament der Ewigkeit“

Ken Follett, geboren 1949 in Cardiff, Wales, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Welt. Nach „Die Säulen der Erde“ und „Die Tore der Welt“ erscheint ein neuer großer historischer Kingsbridge-Roman des internationalen Bestsellerautors. Von den Fans heiß ersehnt und ungeduldig erwartet!

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
15.11.2017 20:00
Preise
16 Euro, online 17,60 Euro
Ticket

Literatur Live - John Niven „Alte Freunde“

Zwei alte Schulfreunde. Craig war früher der charismatische Anführer, zu dem alle aufschauten und der zum Rockstar avancierte. Alan stand stets im Abseits, war Mitläufer. Dreißig Jahre später haben sich die Vorzeichen radikal geändert. Alan ist erfolgreicher Gourmetkritiker und Bestsellerautor, während sich Craig als Obdachloser auf Londons Straßen rumtreibt. Das Schicksal führt die beiden wieder zusammen. »John Niven ist womöglich der großartigste britische Autor unserer Tage ...« Danny Wallace

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
20.11.2017 20:00
Preise
14 € an unseren Kinokassen 15,40 € Online-Preis
Ticket

Literatur Live - Wladimir Kaminer „Goodbye, Moskau"

Wladimir Kaminer blickt anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution auf seine alte Heimat und sieht ein Land auf der Suche nach sich selbst. Das kommunistische Experiment ging unter dem Applaus der freien Welt zu Ende, die Menschen aber sind noch da. Und sie brauchen eine Perspektive. Der Kapitalismus lockt als neues Erfolgsmodell, doch die Russen suchen unter der harten Sonne des Kapitals vergeblich nach einem schattigen Plätzchen. Überall liegen bereits die Handtücher anderer Länder. Statt Wohlstand, Fortschritt und Freiheit regieren Repression und Angst. Die politische Führung unter Putin beherrscht zwar die alten Techniken des Machterhalts, aber keine zur Gestaltung der Zukunft. Vorbei an Europa hat sie den Weg in die Vergangenheit und die Isolation eingeschlagen.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
30.11.2017 20:00
Preise
20 € an den Kinokassen 22 € Online
Ticket

Literatur Live - Katharina Thalbach liest „Weihnachten in Bullerbü" u.a. Wintergeschichten von Astrid Lindgren

Pfefferkuchen, Duft nach Zimt und tanzen um den Tannenbaum! Katharina Thalbach liest die schönsten Wintergeschichten von Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, Kinder aus Bullerbü u. a. Empfohlen ab 4 Jahren.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
03.12.2017 11:00
Preise
15 Euro, Kinder 12 Euro Online 16,50 Euro
Ticket
21.8.2017 | 22 Uhr | Kino International

Akron

USA 2016, 88 min, OmU Benny und Christopher lernen sich an der Uni kennen und verlieben sich sofort. Es läuft alles so super, dass sie beschließen, die Frühlingsferien bei Christophers Mutter Carol in Florida zu verbringen. Doch dort erfährt Benny, dass ihre Familien ein tragischer Unfall verbindet, der auch die Beziehung der beiden bedroht.

KINO
Kino International
Termin
21.08.2017 22:00
Partner
Siegessäule
Ticket
Horrorfilm - 30.09.2017 | 22:30 Uhr | Rollberg

Preview: Blood Simple (OV)

USA (1984), 96 min, FSK: 18

Der erste Film der Coen Brüder (Fargo, The Big Lebowski) bekommt eine Wiederaufführung. Da er nicht ganz harmlos ist, zeigen wir vorher eine Preview. Die Ehe mit dem reichen Barbesitzer Julian Marty ist für die attraktive Abby eine Qual. Der misstrauische Kerl vertraut seiner Frau nicht, weswegen er den zwielichtigen Privatdetektiv Visser engagiert hat. Der liefert anschauliche Beweise: Ausgerechnet einer von Martys Angestellten, der Barkeeper Ray, treibt es mit der Frau seines Chefs. Natürlich kann und will Marty das nicht auf sich sitzen lassen. Für 10.000 Dollar heuert er den Detektiv ein weiteres Mal an. Diesmal soll Visser statt mit einer Kamera mit einem Revolver bewaffnet in Rays Appartement einbrechen und das Pärchen im Schlaf ermorden. Doch Visser hat eigene Pläne...

KINO
Rollberg
Termin
30.09.2017 22:30
Preise
7,50 €
Literatursalon im Kant Kino - 12.9.17 | 20 Uhr | Kant Kino

Siddhartha Highway

Misha G. Schoeneberg war als einziger Ausländer vom Königstempel Wat Nakprok eingeladen, zusammen mit 220 Thai-Mönchen zu den heiligen Stätten des Buddhismus zu pilgern. Seine Tagebuchaufzeichnungen verdichtete er zu einem hoch spannenden Reiseroman. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Herbst 2017

KINO
Kant Kino
Termin
12.09.2017 20:00
Preise
7 €, Erm. 5 €
Literatursalon im Kant Kino - 17.10.17 | 20 Uhr | Kant Kino

Tomaten - Eine Reise in die absurde Welt des Frischgemüses

Annemieke Hendriks hat eine spannende Reportage über die Herkunft unserer Lebensmittel geschrieben. Mehr als sieben Jahre lang verfolgte die niederländische Journalistin Annemieke Hendriks das Leben der Tomate vom Samen bis zum Supermarkt. Ihre Recherchen führten sie kreuz und quer durch Europa und mitten hinein in die bizarre Welt des globalisierten Frischgemüses. bebra verlag, Herbst 2017

KINO
Kant Kino
Termin
17.10.2017 20:00
Preise
7 €, erm. 5 €
Kunst im Kino - Exhibition on Screen - Ab dem 17. Dezember | Immer sonntags

Das Mädchen mit dem Perlenohrring

Die Dokumentation geht den vielen ungelösten Rätseln und LEgenden von Vermeers wohl bekanntestem Bild nach. Wer war diese Person? Warum und wie wurde sie gemalt? Seien Sie gespannt!

KINO
Capitol Dahlem, Cinema Paris, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
17.12.2017 11:00
Preise
10 Euro
Kunst im Kino - Exhibition on Screen - Ab dem 21. Januar 2018 | Immer sonntags

Monet bis Matisse - Den modernen Garten malen

Claude Monet war ein begeisterter Gartenbaukünstler und unbestreitbar der wichtigste Maler der Geschichte von Gärten, aber er war nicht der einzige. Große Künstler wie Gogh, Bonnard, Sorolla, Sargent, Pissarro und Matisse sahen den Garten als eine kraftvolle Quelle ihrer Kunst an. Diese großartigen Künstler, zusammen mit anderen berühmten Namen, sind Zentrum einer innovativen und umfangreichen Ausstellung der The Royal Academy, London. Von den Wänden der Ausstellung zu den Wundern und der Schönheit der Künstlergärten wie Giverny und Seebüll, unternimmt der Film eine magische Reise um zu zeigen, wie unterschiedlich die Zeitgenossen von Monet modern Gärten anlegten und kultivierten um Inspiration zu erhalten für ausdruckstarke Motive, abstrakte Farben, dekorative Designs und utopische Idee.

KINO
Capitol Dahlem, Cinema Paris, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
21.01.2018 11:00
Preise
10 €
Oper & Ballett - 20.09.2017 | 20:15 Uhr | DIE Zauberflöte

Royal Opera House - Saison 2017/18 live aus London

In der Saison 2017/2018 nun zum zweiten Mal in den Yorck Kinos: 12 Inszenierungen berühmter Opern und Ballette, live übertragen aus dem Herzen Londons.

Für die einzelnen Vorstellungen bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast
Termin
20.09.2017 - 12.06.2018
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 114,00 (Abo für 6 Aufführungen) € 99,00 (Abo für 6 Aufführungen ermäßigt) Kinoaboinhaber bezahlen den ermäßigten Preis. Kartenreservierung im Delphi nur per Mail unter info@delphi-filmpalast.de

ROH-Die Zauberflöte Oper

JULIA JONES DIRIGIERT DIE FASZINIERENDE PRODUKTION DER ROYAL OPERA VON MOZARTS ZAUBERFLÖTE MIT EINER WUNDERBAREN BESETZUNG, DARUNTER RODERICK WILLIAMS ALS PAPAGENO.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
20.09.2017 20:15
Ticket

ROH-La Bohème Oper

PUCCINIS LEIDENSCHAFTLICHE OPER IN EINER NEUPRODUKTION VON RICHARD JONES, DIRIGIERT VON ANTONIO PAPPANO UND MIT EINER WUNDERBAR JUNGEN BESETZUNG, DARUNTER NICOLE CAR, MICHAEL FABIANO UND MARIUSZ KWIECIEN.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
03.10.2017 20:15
Ticket

ROH-Alice im Wunderland Ballett

FOLGEN SIE ALICE IN DAS LOCH EINES KANINCHENBAUS IN CHRISTOPHER WHEELDONS ÜBERSCHWÄNGLICHEM BALLETT NACH DEM BELIEBTEN BUCH VON LEWIS CARROLL.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
23.10.2017 20:15
Ticket

ROH-Der Nussknacker Ballett

IN DIESEM KLASSISCHEN BALLETT, GETANZT ZU TSCHAIKOWSKYS HERRLICHER MUSIK, ERLEBT EIN JUNGES MÄDCHEN DURCH EIN VERZAUBERTES GESCHENK EIN WUNDERBARES WEIHNACHTSABENTEUER.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
05.12.2017 20:15
Ticket

ROH-Rigoletto Oper

ALEXANDER JOEL DIRIGIERT DAVID MCVICARS GEFEIERTE PRODUKTION VON VERDIS TRAGISCHER OPER. DIMITRI PLATANIAS, LUCY CROWE UND MICHAEL FABIANO GEHÖREN ZUR ERSTKLASSIGEN BESETZUNG DES EINDRUCKSVOLLEN WERKES.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
16.01.2018 20:15
Ticket

ROH-Tosca Oper

DRAMA, LEIDENSCHAFT UND HERRLICHE MUSIK – PUCCINIS OPERNTHRILLER GEHÖRT ZU DEN GROSSEN OPERNERLEBNISSEN. DAN ETTINGER DIRIGIERT EINE STARBESETZUNG MIT ADRIANNE PIECZONKA, JOSEPH CALLEJA UND GERALD FINLEY.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
07.02.2018 20:15
Ticket

ROH-Das Wintermärchen Ballett

SHAKESPEARES GESCHICHTE ÜBER LIEBE UND VERLUST WIRD IN CHRISTOPHER WHEELDONS BALLETTADAPTION ZU EINEM FESSELNDEN TANZDRAMA, MIT MUSIK VON JOBY TALBOT.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
28.02.2018 20:15
Ticket

ROH-Carmen Oper

BIZETS KLASSISCHE FRANZÖSISCHE OPER MIT ANNA GORYCHOVA IN DER TITELROLLE VON BARRIE KOSKYS EINDRINGLICHER PRODUKTION.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
06.03.2018 19:45
Ticket

ROH-Bernstein Celebration Ballett

DAS ROYAL BALLET FEIERT LEONARD BERNSTEINS 100. GEBURTSTAG MIT EINEM PROGRAMM, DAS AUSSCHLIESSLICH WERKEN VON BERNSTEIN GEWIDMET IST UND CHOREOGRAPHIEN VON WAYNE MCGREGOR, LIAM SCARLETT UND CHRISTOPHER WHEELDON UMFASST.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
27.03.2018 20:15
Ticket

ROH-Macbeth Oper

VERDIS OPER NACH SHAKESPEARES TRAGÖDIE, MIT EINER WUNDERBAREN BESETZUNG, DARUNTER ANNA NETREBKO, ŽELJKO LUCIC UND ILDEBRANDO D'ARCANGELO, WIRD VON ANTONIO PAPPANO DIRIGIERT.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
04.04.2018 20:15
Ticket

ROH-Manon Ballett

KENNETH MACMILLANS EINDRINGLICHE ERZÄHLUNG VON MANONS UND DES GRIEUX' TRAGISCHER LIEBE IST EIN MEISTERWERK DES MODERNEN BALLETTS, MIT DER MUSIK VON MASSENET.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
03.05.2018 20:15
Ticket

ROH-Schwanensee Ballett

DAS ROYAL BALLET PRÄSENTIERT EINE NEUPRODUKTION DES WUNDERBAREN BALLETTS TSCHAIKOWSKYS, MIT ZUSÄTZLICHER CHOREOGRAPHIE VON LIAM SCARLETT UND DER BÜHNENAUSSTATTUNG VON JOHN MACFARLANE.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
12.06.2018 20:15
Ticket
Berlin-Premiere mit Gästen - 28.8.2017 | 22 Uhr | Kino International

Bromance

Argentinien 2016, 90 min, OmU Die drei Teenager Adrian, Santiago und Daniel fahren im Sommer ans Meer. Während die beiden anderen Jungs eher Mädchen hinterherschauen, hält Daniel den Urlaub mit seiner Videokamera fest. Als Adrian mit der hübschen Julietta verschwindet, ist Daniel plötzlich allein mit Santiago und seinen uneingestandenen Gefühlen für ihn ...

KINO
Kino International
Termin
28.08.2017 22:00
Partner
Siegessäule
4.9.2017 | 22 Uhr | Kino International

Eine fantastische Frau - Una Mujer Fantástica

Chile 2017, 104 min, OmU Der Teddy-Gewinner war das Highlight der diesjährigen Berlinale. Der in Berlin lebende Chilene Sebastián Lelio, der mit GLORIA 2013 alle Arthouseherzen gewann, erzählt in seinem neuen Film von einer jungen Transfrau (großartig: Daniela Vega), die nach dem Tod ihres Lebenspartners von dessen Familie ausgegrenzt wird – und sich durchzusetzen weiß. Fantastisch!

KINO
Kino International
Termin
04.09.2017 22:00
Partner
Siegessäule
Horrorfilm - 26.08.2017 | 22:30 Uhr | Rollberg

The Autopsy of Jane Doe (OV)

Großbritannien, USA (2016), 99 min, FSK: 16

Brian Cox und Emile Hirsch spielen in diesem Film Vater und Sohn, die ein Beerdigungsinstitut besitzen. Eines Abends bekommen die beiden ein mysteriöses Mordopfer auf den Tisch, dass keine erkennbare Todesursache aufweist. Während sie versuchen die schöne, junge "Jane Doe" zu identifizieren, entdecken sie zunehmend bizzare Hinweise auf ihr schreckliches Geheimnis.

KINO
Rollberg
Termin
26.08.2017 22:30
Preise
7,50 €
Horrorfilm - 02.09.2017 | 22:30 Uhr | Rollberg

It comes at night (OV)

USA (2016), 92 min, FSK: 16

Die Welt von Paul, seiner schüchternen Frau Sarah und ihres jugendlichen Sohns Travis wird von einer bösartigen, pestähnlichen Krankheit bedroht, die beinahe das gesamte Leben auf der Erde ausgelöscht hat. Um Schutz vor den lebensgefährlichen Umständen zu finden, haben sie sich in ein abgelegenes Haus im tiefsten Wald zurückgezogen. Doch die Ruhe wird gestört, als eines Tages das junge Pärchen Will und Kim vor der Tür des Unterschlupfs steht und dort gemeinsam mit ihrem jungen Sohn Andrew Schutz sucht. Widerstrebend nehmen Paul und seine Familie die verzweifelten Flüchtlinge bei sich auf. Doch bald bricht Paranoia zwischen den neuen und alten Bewohnern aus, die von den Schrecken ihrer zerstörten Umgebung gleichermaßen traumatisiert sind...

KINO
Rollberg
Termin
02.09.2017 22:30
Preise
7,50 €
Horrorfilm - 23.09.2017 | 22:30 Uhr | Rollberg

The Toxic Avenger (OmU)

USA (1984), 87 min, FSK:

Der Loser Melvin Junko arbeitet in einem Fitnessstudio als Putzhilfe und wird dort regelmäßig Opfer von Streichen der übelsten Sorte. Einer davon endet damit, dass Melvin beim Sprung aus dem Fenster in einem Fass mit radioaktiv verseuchten Giftmüll landet. Der Nerd mutiert zum "Toxic Avenger", der von nun an gegen die Ungerechtigkeit in Tromaville ins Feld zieht.

KINO
Rollberg
Termin
23.09.2017 22:30
Preise
7,50 €