Preview in Anwesenheit von Christo und dem Regisseur Andrey Paounov - 26.03.19 | 17.30 Uhr & 20.15 Uhr | Delphi Filmpalast

CHRISTO-WALKING ON WATER

Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierte der legendäre Installationskünstler Christo 2016 auf dem Lago d’Iseo seine »Floating Piers«. Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und zeichneten ein abstraktes Kunstwerk in die Landschaft. Das Werk existierte nur für 16 Tage, ermöglichte es aber über 1,2 Millionen Besuchern, auf dem Wasser zu laufen.

Für die Spieltermine und Kartenkauf bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast
Termin
26.03.2019 - 26.03.2019
Preise
€ 12,00 € 8,00 für Kinoabo

Christo - Walking on water

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
26.03.2019 17:30
Ticket

Christo - Walking on water

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
26.03.2019 20:15
Ticket
Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung - 27.3. | 18.00 Uhr | Filmtheater am Friedrichshain

Schindlers Liste

Der mit sieben Oscars ausgezeichnete Film - darunter Bester Film und das Bestes Drehbuch - erzählt die unglaubliche wahre Geschichte von Oskar Schindler (Liam Neeson), Mitglied der NSDAP, Frauenheld und Kriegsprofiteur, der während des Holocaust mehr als 1.100 Juden das Leben gerettet hat.

Beeindruckende Schauspielleistungen von Liam Neeson, Ben Kingsley, Ralph Fiennes und vielen mehr machen „Schindlers Liste“ zu einem der wichtigsten Filme über die Shoah. Die Friedrich-Ebert-Stiftung bietet am 27.3. die Chance, diesen neu oder noch einmal auf großer Leinwand zu entdecken.

weitere Infos hier

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
Termin
28.03.2019 18:00
Preise
Eintritt frei, Anmeldung erbeten unter forum.kc@fes.de
Filmreihe #2030 - 5.4.19 | 18 Uhr | delphi LUX

THE HUMAN SCALE

Seit über 40 Jahren steht für den Architekten und Stadtplaner Jan Gehl das Leben der Menschen in Großstädten im Mittelpunkt seiner revolutionären Arbeit. THE HUMAN SCALE präsentiert die einzigartigen Möglichkeiten der Städtebauer und Architekten, Visionen von menschlichem und nachhaltigem Stadtleben aufzuzeigen. Regisseur Andreas M. Dalsgaard hat ein ästhetisches Experiment geschaffen, einen inspirierenden Film -- für alle Seiten.

Der öffentliche Raum – ein Ort für alle? In Kooperation mit Yasser Almamoun (plattform nachwuchsarchitekten) und weiteren Initiativen diskutieren wir, wie öffentliche Plätze aufgewertet und sinnvoll genutzt werden können.

Eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit der Yorck Kinogruppe und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

Partner des Filmabends: plattform-nachwuchsarchitekten.de

KINO
Delphi LUX
Termin
05.04.2019 18:00
Preise
Eintritt 8 Euro. Kinoabobesitzer zahlen nur 5 Euro.
Ticket
Jetzt im Vorverkauf - Die Toten Hosen auf Tour

Weil Du nur einmal lebst

„Tage wie diese“, „Hier kommt Alex“ oder „Auswärtsspiel“: Die großen Hits der Toten Hosen dürfen auf keinem ihrer Konzerte fehlen. Gegründet 1982, mit Wurzeln in der deutschen Punkbewegung, schreiben sie seit 36 Jahren Lieder, bei denen Politik, Spaß und manchmal Provokation keine Widersprüche sind. Bei der Berlinale feiert der Film Weltpremiere, ab dem 28. März auch bei uns.

TICKETS HIER

KINO
Kant Kino, Yorck
Termin
28.03.2019 21:30
Preise
Regulärer Kinoeintritt
Mongay-Preview - 1.4.19 | 22 Uhr | Kino International

Monsieur Claude 2

F 2018, 99 Min, OmU Fünf Jahre nach dem Riesenerfolg der Komödie um den konservativen Vater von vier Töchtern, die allesamt Ausländer geheiratet haben, kommt nun die lang ersehnte Fortsetzung. Und wieder hadern die Eltern Marie mit ihrem Nachwuchs: alle vier jungen Paare wollen Frankreich den Rücken kehren und auswandern … Mon Dieu!

KINO
Kino International
Termin
01.04.2019 22:00
Partner
Siegessäule
Ticket
Queer Filmnacht - 10.4.19 | 21 Uhr | delphi LUX

Konsequenzen - OmU

Der aufsässige 17-jährige Andrej landet im Jugendgefängnis. Hier herrscht eine klare Hackordnung, Andrej muss sich unterordnen. Doch mehr und mehr fühlt er sich zu dem brutalen Anführer Željko hingezogen. Und weiß das zu nutzen… Das raue, schonungslose Jugenddrama ist der erste slowenische Gayfilm. Sehenswert!

KINO
Delphi LUX
Termin
10.04.2019 21:00
Preise
Eintritt 9 Euro. Kinoabobesitzer zahlen nur 7 Euro.
Kunst im Kino - 7.4.2019 | Cinema Paris, Capitol Dahlem und FaF

Der junge Picasso - Exhibition on Screen

Exhibition on Screen bringt die größten Meisterwerke der Kunstgeschichte auf die große Kinoleinwand. Verknüpft mit Künstlerbiografien und einem beispiellosen Blick hinter die Kulissen bahnbrechender Ausstellungen aus den bedeutendsten Kunsthäusern unserer Zeit.

Pablo Picasso ist einer der größten – und bis zu seinem Tod 1973 – auch einer der produktivsten Künstler aller Zeiten. Viele Filme haben sich bereits mit seinen späten Jahren beschäftigt – mit seiner Kunst, den Affären und dem großen Freundeskreis. Aber wo nahm das alles seinen Anfang? Was hat Picasso zu dem gemacht, was er wurde? Es ist Zeit, sich den frühen Jahren des Künstlers zuzuwenden und sich die Erziehung und die Bildung anzuschauen, die zu seiner außergewöhnlichen Leistung führte.

KINO
Capitol Dahlem, Cinema Paris, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
07.04.2019 11:00
Preise
10 €
Literatursalon - 26. März | 20 Uhr | Kant Kino

Robert Zagolla - Tanz auf dem Vulkan

In den »Roaring Twenties« war Berlin die drittgrößte Stadt der Welt und der pulsierende Mittelpunkt des kulturellen Lebens in Deutschland. Dieser Bildband präsentiert das »deutsche Babylon« jener Jahre in großformatigen, überraschenden Bildern. Zu sehen sind Bilder von beeindruckender Modernität: mondäne Soireen und freizügige Revuen, Straußenkutschen, Affen im Smoking, schnelle Autos und vieles mehr. Robert Zagolla, geboren 1973, studierte Geschichte und Kunstgeschichte an der FU Berlin und in Tübingen. Seit 2004 arbeitet er als Lektor und Autor im Sachbuchbereich. Er verfasste mehrere Bücher zu verschiedenen Themen aus Geschichte und Gegenwart. Robert Zagolla lebt in Berlin.

KINO
Kant Kino
Termin
26.03.2019 20:00
Preise
8 €, erm. 6 €
Ticket
Previews in Anwesenheit von Darsteller Christian Clavier - 02.04.19 | 18 Uhr | Cinema Paris & 19.30 Uhr | Kino International

Monsieur Claude 2 - OmU

Monsieur Claude kehrt zurück, denn nach allerlei scheinbar erfolgreichen Befriedungsversuchen haben seine Töchter samt Multikulti-Schwiegersöhnen neue Herausforderungen für Maman und Papa in der Hinterhand. Die Fortsetzung von Philippe de Chauverons Erfolgskomödie hat bereits am Starttag den ersten Platz der französischen Kinocharts erklommen. Zum Ticketkauf auf den Pfeil klicken:

KINO
Cinema Paris, Kino International
Termin
02.04.2019 - 02.04.2019
Preise
€ 12,00 € 8,00 für Kinoabo

Monsieur Claude 2

KINO
Cinema Paris
ADRESSE
Kurfürstendamm 211 10719 Berlin
Termin
02.04.2019 18:00
Ticket

Monsieur Claude 2

Wir zeigen NICHT die deutsche Fassung, sondern auch die OmU! Bitte beachten.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin
Termin
02.04.2019 19:30
Ticket
Mongay - 25.3.19 | 22 Uhr | Kino International

Westler in Anwesenheit von Wieland Speck

BRD 1985, 94 min Ex-Panorama-Leiter Wieland Specks Geschichte einer schwulen Liebe im Berlin vor dem Mauerfall ist längst ein Underground-Klassiker: Felix aus dem Westen verliebt sich bei einem Trip jenseits der Mauer in den blonden Thomas. Ihre gemeinsame Zeit ist auf wenige Stunden pro Woche beschränkt …

KINO
Kino International
Termin
25.03.2019 22:00
Partner
Siegessäule
Ticket
Horrorfilm - 23.03.2019 | 22:30 Uhr | Rollberg

One Cut of the Dead (Omengl.U)

Auf einer verlassen Fabrikanlage aus dem Zweiten Weltkrieg will Nachwuchsregisseur Higurashi doch eigentlich nur einen blutigen Low-Budget-Zombie-Horrorfilm drehen. Sein nur wenig talentierter Cast versaut jedoch eine Szene nach der anderen. Aber dann spielt das Schicksal dem jungen Filmemacher in die Karten: Aus heiterem Himmel taucht nämlich eine waschechte Zombiehorde auf und im Nu sind alle Probleme gelöst. Higurashi schnappt sich nämlich gedankenschnell eine Kamera und hält einfach drauf, während Crew und Schauspieler in echter Panik vor den ganz realen und brandgefährlichen Untoten davonlaufen – oder ihnen dies eben nicht gelingt... Wir zeigen den Film im japanischen Original mit englischen Untertiteln.

Zum Trailer.

Japan (2017), 96 min, FSK 16

KINO
Rollberg
Termin
23.03.2019 22:30
Preise
7,50 €
Partner
FLUX FM
Ticket
Premiere mit Gästen - 09.04.19 | 20.15 Uhr | Delphi Filmpalast

Tatort: Der gute Weg

Die große Leinwandpremiere des neuen Berliner Tatorts im Delphi Filmpalast vor der Fernsehausstrahlung am 05.05.2019.

Nächtlicher Streifendienst in der Großstadt. Routineeinsatz im Kiez „Ruhestörung“ - aber ganz offensichtlich stechen die Streifenkollegen dabei in ein Drogennest. Ein mutmaßlicher Dealer eröffnet jäh das Feuer. Die junge Streifenpolizistin Sandra (Anna Herrmann) wird erschossen, ein zweiter Uniformierter, der kurz vor seiner Pensionierung stehende Harald Stracke (Peter Trabner) wird angeschossen. Ein dritter kommt mit dem Schrecken davon, weil er als einziger eine Schutzweste trägt: Tolja Rubin (Jonas Hämmerle), der sein Praktikum bei der Streife absolviert. Nina Rubin (Meret Becker) ist geschockt. Mit dem Berufswunsch ihres Sohnes hadernd, muss sie jetzt auch noch seine Befragung als Zeuge an den Kollegen Karow (Mark Waschke) abtreten. Praktikant Tolja verheddert sich schon bei der ersten Einsatzvernehmung in Widersprüchen. Hat er einen Fehler gemacht oder verschweigt er etwas?

KINO
Delphi Filmpalast
Termin
09.04.2019 20:15
Preise
6,50 € inkl. Empfang Das Kinoabo gilt nicht!
Partner
RBB
Ticket
Horrorfilm - 06.04.2019 | 22:30 Uhr | Rollberg

High Life (OmU)

In den Tiefen des Weltalls, weit entfernt von unserem Sonnensystem leben Monte und seine kleine Tochter Willow gemeinsam auf einem ramponierten Raumschiff. Vor einiger Zeit bestand die Besatzung des Raumschiffs noch aus vielen anderen verurteilten Schwerverbrechern, die sich mit der gefährlichen Mission von ihren Strafen freikauften. Mit Experimenten wurden sie von der wahnsinnigen Reproduktionswissenschaftlerin Dibs gequält, bei denen bis auf Monte und Willow alle ums Leben kamen. Monte ist ein stiller Mann, der sich eine harte Selbstdisziplin auferlegt hat. Doch wenn er mit seiner Tochter zusammen ist, wird aus ihm ein zärtlicher Mann. Nun sind die beiden die letzten Überlebenden der Crew und nähern sich in völliger Isolation ihrem letzten unausweichlichen Ziel: Einem schwarzen Loch und damit auch dem Ende von Zeit und Raum.

Zum Trailer.

Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Polen (2019), 113 min, FSK 16

KINO
Rollberg
Termin
06.04.2019 22:30
Preise
7,50 €
Partner
FLUX FM
Queer Filmnacht - 24.4.19 | 21 Uhr | delphi LUX

Studio 54 - OmU

USA 2018, 98 min Das New Yorker Studio 54 gilt noch immer als der beste Nachtclub aller Zeiten. Er war das Mekka des 70er-Hedonismus. Alle feierten hier: Warhol, Bowie, Divine … Grace Jones tanzte nackt, Bianca Jagger kam auf einem Schimmel hereingeritten. Nun erzählt ein Dokumentarfilm erstmals die wahre Geschichte hinter dem Mythos.

KINO
Delphi LUX
Termin
24.04.2019 21:00
Preise
Eintritt 9 Euro. Kinoabobesitzer zahlen nur 7 Euro.
Sondervorstellung - 28.3.19 | 20 Uhr | delphi LUX

ALÍNÆ LUMR präsentiert: Ólafur Arnalds: Island Songs

7 Wochen. 7 Orte. 7 Songs. Ólafur Arnalds widmete Island 2016 ein ganz besonderes musikalisches Projekt. Auf einer Reise quer durch sein Heimatland entstanden wunderbare Songs, die das Zeugnis intimer Begegnungen mit befreundeten Künstlern sind. Das Ergebnis: eine berührende Hommage an die Vulkaninsel und ihre facettenreiche Kultur, der man nun auch in Form eines Filmes nachspüren kann. Regisseur Baldvin Z hat Ólafur Arnalds auf seiner Reise begleitet und alles in stimmungsvolle Bewegtbilder gebannt.

KINO
Delphi LUX
Termin
28.03.2019 20:00
Preise
10 € Das Kinoabo gilt nicht!
Ticket
präsentiert von Nouvague - 20.3.19 | 21 Uhr | Babylon Kreuzberg

Surffilmnacht | PRIBOI - SURFING RUSSIA & TAN

Von den mächtigen Pazifik-Brechern Kamtschatkas, über die warmen Wogen der Schwarzmeerküste und des Kaspischen Meeres bis zum extremen Kaltwasser-Surfen im Arktischen Ozean - dies ist der erste Film, der die Schönheit der Küsten und die Vielfalt der Wellen in Russland auf die große Leinwand bringt. Das Wellenreiten ist hier spektakulär - doch PRIBOI ist weit mehr als nur ein Surffilm. Der Zuschauer reist mit den Filmemachern durch das „echte“ Russland und lernt so das Leben in diesem faszinierenden und komplexen Riesenreich kennen, das uns so nah und doch völlig unbekannt ist. Wie sieht ein Surf-House in Sibirien aus? Was frühstückt man während des arktischen Roadtrips? Wie reagieren kasachische Fischer beim Erstkontakt mit Surfern? Und gibt es auch surfende Russinnen, die sich in die gefrorenen Wellen schmeißen?

zum Trailer

TAN - 15 Minuten In einer Welt, in der die Konsumgesellschaft einen immer schneller werdenden Takt vorgibt, stellt sich ein junger bretonischer Shaper der Herausforderung, seinem eigenen Rhythmus treu zu bleiben. TAN (auf kreolisch «die Zeit», auf bretonisch «das Feuer») erzählt die Geschichte von Robin Goffinet, herausragender Shaper, der auf Guadeloupe aufwuchs und nun in Finistere nachhaltige Surfboards baut.

KINO
Babylon Kreuzberg
Termin
20.03.2019 21:00
Preise
9,50 €, erm. 8,50 € Das Kinoabo gilt nicht!
Ticket
Preisverleihung - 12.7. | 20 Uhr | Kant Kino

Sophie Award

Kreative Outdoorfilmer präsentieren ihre Filmprojekte aus dem Bereich Jagd/Outdoor auf großer Leinwand einer ausgewählten Fachjury. Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit tollen Menschen und inspirierenden Gesprächen im festlichen Rahmen der großen Award-Veranstaltung.

Alle weiteren Informationen zum „Sophie Award 2019“ finden Sie hier

KINO
Kant Kino
Termin
12.07.2019 20:00
Ticket
Literatursalon - 23.4. | 20 Uhr | Kant Kino

Manfred Maurenbrecher - Grünmantel

Im uckermärkischen Dorf Grünmantel brodelt es unter der Oberfläche. Ein Wessi macht sich mit seiner Vorliebe für Naturschutz und junge Mädchen unbeliebt, ein bis über beide Ohren verliebter Nazi bringt sich in Lebensgefahr, eine Aussteigerin versucht ihr heillos heruntergekommenes Haus vor dem Verfall zu retten. Manfred Maurenbrecher zeigt mit seiner liebevollen Schilderung verschrobener Charaktere und skurriler Verwicklungen, wie sich die großen Themen unserer Zeit im Kleinen spiegeln.

Manfred Maurenbrecher, geboren 1950 in Berlin, ist Liedermacher und Schriftsteller. Er schrieb Texte für Künstler wie Katja Ebstein, Klaus Lage und Hermann van Veen, moderierte Rundfunksendungen und verfasste Radiofeatures, u. a. für RIAS Berlin, NDR, WDR und Deutschlandfunk.

KINO
Kant Kino
Termin
23.04.2019 20:00
Preise
8 €, erm. 6 €
Ticket
Oper & Ballett

Royal Opera House - Saison 2018/19 live aus London

In der Saison 2018/2019 nun zum dritten Mal in den Yorck Kinos: 11 Inszenierungen berühmter Opern und Ballette, live übertragen aus dem Herzen Londons. Die erste Ballett-Inszenierung ist das Stück "Mayerling". Die erste Opern-Inszenierung ist das Stück "Die Walküre".

Für die einzelnen Live Aufführungen bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast
Termin
02.04.2019 - 11.06.2019
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 95,00 (Abo für 5 Aufführungen Oper) € 114,00 (Abo für 6 Aufführungen Ballett) € 82,50 (Abo für 5 Aufführungen ermäßigt Oper) € 99,00 (Abo für 6 Aufführungen ermäßigt Ballett) Kinoaboinhaber bezahlen den ermäßigten Preis. Kartenreservierung im Delphi nur per Mail unter info@delphi-filmpalast.de

ROH-La Forza Del Destino Oper

UNTER DER REGIE VON CHRISTOF LOY UND DER MUSIKALISCHEN LEITUNG VON ANTONIO PAPPANO IST VERDIS EPISCHE OPER IN EINER STARBESETZUNG MIT ANNA NETREBKO, JONAS KAUFMANN UND LUDOVIC TÉZIER ZU ERLEBEN.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
02.04.2019 19:15
Ticket

ROH-FAUST Oper

ERLEBEN SIE GOUNODS BELIEBTESTE OPER IN DAVID MCVICARS SPEKTAKULÄRER PRODUKTION MIT ALL DER DEKADENTEN ELEGANZ, DIE DAS PARIS DER 1870ER JAHRE ZU BIETEN HATTE.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
30.04.2019 19:45
Ticket

ROH-FlightPattern/Within The golden/New York Balle

MIT ZWEI AKTUELLEN WERKEN UND EINER WELTPREMIERE ZEIGT SICH DAS ROYAL BALLET VON SEINER ZEITGENÖSSISCHEN SEITE.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
16.05.2019 20:15
Ticket

ROH-Romeo und Julia Ballett

SHAKESPEARES UNGLÜCKLICHES LIEBESPAAR ERLEBT LEIDENSCHAFT UND TRAGIK IN KENNETH MACMILLANS BALLETT, EINEM MEISTERWERK DES 20. JAHRHUNDERTS.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
11.06.2019 20:15
Ticket
Ballett live aus Moskau

Bolschoi Ballett Saison 2018/19

Bereits das neunte Mal in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück und wird im DELPHI FILMPALAST AM ZOO und im FILMTHEATER AM FRIEDRICHSHAIN gezeigt.

Zum 9. Mal in Folge präsentiert das Bolschoi Ballett in der Saison 2018-19 die größten Klassiker – wieder aufgeführt von den aktuell meist gefeierten Choreografen und einigen der besten Tänzer der Welt, für ein exklusives Kinoerlebnis.

Für Aufführungstermine und Onlinekartenkauf bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
07.04.2019 - 19.05.2019
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 133,00 (Alle 7 Aufführungen) € 115,50 (Alle 7 Aufführungen ermäßigt) Kinoaboinhaber bezahlen den ermäßigten Preis.

Das goldene Zeitalter

Mit seiner jazzigen Partitur ist dieses Ballett eine erfrischende, farbenfrohe und schillernde Satire des Europas der goldenen Zwanziger. Nur beim Bolschoi!

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
07.04.2019 11:00
Ticket

Bolschoi-Das gold. Zeitalter

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
07.04.2019 11:00
Ticket

Carmen/Petrushka

Carmen ist so sinnlich, wie die leidenschaftliche und freigeistige Frau in diesem einaktigen Ballett. Daneben wird Petrushka präsentiert, eine neue Produktion des Bolschoi, welche die Seele des russischen Balletts verkörpert.

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
19.05.2019 17:00
Ticket

Bolschoi-Carmen/Petrushka

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
19.05.2019 17:00
Ticket
Literatur Live - 12.5.19 | 20.30 Uhr | Kino International

Martin Sonneborn – Krawall und Satire. Herr Sonneborn geht nach Brüssel

Das Abenteuer beginnt im Frühjahr 2014. Unerwartet wird der ehemalige Titanic-Chefredakteur Martin Sonneborn ins EU- Parlament gewählt – als einziger Abgeordneter seiner Partei (Die Partei). Und da er schon mal da ist, beschließt er rauszufinden: Wie funktioniert Europa? Am Anfang ist es wie eine Klassenfahrt für Erwachsene. Europäer mit 24 verschiedenen Muttersprachen treffen aufeinander. Sie kennen sich nicht, sollen aber gemeinsam Politik machen. Und es werden wilde Jahre: Es geht um die Vergrößerung der EU, den Brexit, Datenschutzrichtlinien, die Katalonienkrise und die Beziehungen zu den USA und zu Russland.

Martin Sonneborns Buch ist ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des EU-Parlaments. Sein Urteil ist unbestechlich (meistens), und wer das Buch liest, wird sehr viel lachen – und endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird.

KINO
Kino International
Termin
12.05.2019 20:30
Preise
18 Euro, online 19,80 Euro Studenten 12 Euro. Das Kinoabo gilt nicht!
Partner
radioEINS Thalia.de Literatur LIVE
Ticket
VERLEGT IN DEN FRANNZ CLUB! Literatur Live - 26.3.19 | 20 Uhr | Kino International

Paul van Dyk - Im Leben bleiben

Die Lesung ist in den FRANNZ CLUB (Schönhauser Allee 36) verlegt. Für das Kino International erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Paul van Dyk ist einer der berühmtesten DJs der Welt. Er hat Fans auf allen Kontinenten. Fast jedes Wochenende spielt er in den angesagtesten Klubs – bis er auf einer Bühne in ein metertiefes Loch stürzt. Für die Ärzte ist rasch klar: Paul van Dyk wird ein Pflegefall im Rollstuhl bleiben. Ohne jede Erinnerung an sein früheres Leben. Ohne Musik. Aber es kommt anders. In seinem Buch verarbeitet Paul van Dyk den Moment des Fallens und die Zeit nach dem Aufwachen aus dem Koma. Vor allem aber zeigt er, wie wichtig Optimismus, Motivation und insbesondere Liebe sind, um in einer fast aussichtslosen Situation wieder ins Leben zurückzufinden. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung, Beneventobooks und der Yorck-Kino GmbH. Präsentiert von radio eins und tip.

KINO
Kino International
Termin
26.03.2019 20:00
Preise
15 Euro, online 16,50 Euro Das Kinoabo gilt nicht! Bei Lesungen sind leider keine Kartenstornierungen möglich.
Partner
radioEINS Thalia.de Literatur LIVE
Literatur Live - 9.5.19 | 20 Uhr | Kino International

Axel Milberg: Düsternbrook

„Düsternbrook“, der Debütroman von Axel Milberg , thematisiert seine Jugend im gleichnamigen Kieler Stadtteil. Hier wächst Axel behütet auf und fühlt sich doch oft fremd. Wie er versucht, sich zurechtzufinden und die in ihn gesetzten Erwartungen zu erfüllen, erzählt Axel Milberg mit Empathie, Humor und einem verträumten Ton. Als die populäre Theorie vom Wirken Außerirdischer die Stadt erreicht, scheint sie für Axel viele Merkwürdigkeiten zu erklären. Mit dem rätselhaften Verschwinden einiger Jungen wird die Heimat vollends unheimlich und der Wunsch auszubrechen übermächtig. Ein spannender Familien-, Adoleszenz- und Heimatroman.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung, dem Piper Verlag und der Yorck-Kino GmbH. Präsentiert von radioeins und tip.

KINO
Kino International
Termin
09.05.2019 20:00
Preise
15 Euro, online 16,50 Euro Das Kinoabo gilt nicht. Bei Lesungen sind leider keine Kartenstornierungen möglich.
Partner
radioEINS Thalia.de Literatur LIVE
Ticket
Horrorfilm - 30.03.2019 | 22:30 Uhr | Rollberg

The Hole in the Ground (OmU)

Sarah O'Neill versucht, ihrer schmerzhaften Vergangenheit zu entkommen, und baut sich mit ihrem kleinen Sohn Chris ein neues Leben am Rande einer ländlichen Stadt im Hinterland auf. Eine schreckliche Begegnung mit einem mysteriösen Nachbarn erschüttert die zerbrechliche Sicherheit der kleinen Familie und wirft Sarah in einen wahnsinnigen Albtraum voller Paranoia und Misstrauen. Seitdem verändert sich ihr Sohn Chris und Sarah versucht herauszufinden, ob die beunruhigenden Entwicklungen etwas mit einem ominösen Dolch zu tun haben, der tief im Wald, der an ihrem Haus grenzt, vergraben liegt. Sie beginnt daran zu zweifeln, ob der Junge, mit dem sie in einem Haus lebt, wirklich ihr Sohn ist?

Zum Trailer.

Irland (2018), 90 min, FSK 16

KINO
Rollberg
Termin
30.03.2019 22:30
Preise
7,50 €
Partner
FLUX FM