120 BPM

Frankreich • 2017 • 143 min • FSK 16

Regie: Robin Campillo


Einer der besten – und wichtigsten – Filme des Jahres: Robin Campillos epochale Memoiren an den Kampf der AIDS-Aktivisten Anfang der Neunziger. Ein energiegeladener Film voller Lebenslust, der Hirn, Herz und Bauch anspricht.

Yorck loading

Der andere Liebhaber

Frankreich • 2017 • 108 min • FSK 16

Regie: François Ozon


Schon lange war Regisseur François Ozon nicht mehr so herrlich pervers: Sein neuer Psychothriller über eine Ménage-à-trois ist zugleich brillantes Genrekino und Hommage an Kinoklassiker.

Yorck loading

Blade Runner 2049

USA • 2017 • 163 min • FSK 12

Regie: Denis Villeneuve


30 Jahre nach dem Verschwinden von Rick Deckard (Harrison Ford) ist mit dem Polizisten K (Ryan Gosling) ein neuer BLADE RUNNER am Start, der einem menschheitsvernichtenden Geheimnis auf die Spur kommt. Der Neue braucht den Alten, um das Schlimmste zu verhindern. Eigentlich sollte Ridley Scott auch diesmal wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen, konnte aus Termingründen aber nur als Produzent einsteigen.

Yorck loading

Die dunkelste Stunde

Großbritannien • 2017 • 114 min

Regie: Joe Wright


Krieg oder Frieden? In Joe Wrights beeindruckendem Kriegsdrama brilliert der oscarverdächtige Gary Oldman als Winston Churchill, der sein Land durch die dunkelsten Stunden gegen Hitlers Armee führt.

Yorck loading

Grace Jones: Bloodlight and Bami - Das Leben einer Ikone

Irland/Großbritannien • 2017 • 115 min


Sophie Fiennes sensationelle Doku über die Sängerin Grace Jones, androgyne Stilikone, Schauspielerin, Model und berühmt für ihre spektakulären Auftritte, kommt in unsere Kinos, wenn auch nur für eine Woche! Vom 24. – 31.1. wird uns ein Einblick in die Welt der Pop-Diva gewährt – von der Bühnenshow bis hin zu Familienbesuchen in Jamaika. Kein konventionelles Biopic, dafür umso authentischer.

Yorck loading

The Greatest Showman

USA • 2017 • 106 min • FSK 6

Regie: Michael Gracey


Der große Hugh Jackman gibt – nach manchmal wahren Begebenheiten – den mindestens ebenso großen Visionär, Scharlatan und Erfinder des amerikanischen Showbusiness P.T. Barnum. Von Existenznöten bedrängt erfindet er einen Wanderzirkus angefüllt mit einzigartigen Darstellern und einer Show, die es weltweit so vorher nicht gegeben hatte. Wen schert’s, dass die Meerjungfrau im wahren Leben halb Affe, halb Fisch war.

Yorck loading

Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

Großbritannien • 2014 • 89 min


Viele machten sich in den Sechzigern auf die Reise nach Nepal, um Erleuchtung oder ähnlich schöne Dinge zu suchen. Die Dänin Hannah Nydahl fand – gemeinsam mit ihrer großen Liebe Ole –, wonach sie gesucht hatte, in Person des 16. Karmapa, des geistigen Oberhaupts einer eigenständigen Ausprägung des tibetischen Buddhismus. Fortan verschrieb sie sich der Lehre und führte ein Leben, für das ein Dokumentarfilm kaum ausreicht.

Yorck loading

Julian Schnabel: A Private Portrait

USA/Italien • 2017 • 84 min

Regie: Pappi Corsicato


In den Achtzigerjahren tauchte Julian Schnabel großformatig und unwiderruflich in der New Yorker Kunstszene auf. Kein kritisches, sondern ein privates, von Freunden kommentiertes und so sehr nahes Porträt zeichnet Pappi Corsicato von dem Künstler, der zunächst als Maler und Pyjama tragende Verkörperung des Neoexpressionismus, dann als Regisseur bedeutender Filme wie SCHMETTERLING UND TAUCHERGLOCKE überzeugt hat.

Yorck loading

The Killing of a Sacred Deer

Irland/GB • 2017 • 121 min

Regie: Yorgos Lanthimos


Das harmonische Leben der Familie Murphy gerät aus den Fugen, als Ehemann und Chirurg Steven den sechzehnjährigen Martin, der aus schwierigen sozialen Verhältnissen kommt, unter seine Fittiche nimmt. Der Fluch der guten Tat folgt auf dem Fuße, die Bedrohung nimmt die Ausmaße einer griechischen Tragödie an. Von Yorgos Lanthimos (THE LOBSTER).

Yorck loading

Leaning into the Wind

Deutschland / Großbritannien • 2017 • 93 min

Regie: Thomas Riedelsheimer


Nach seinem überwältigenden Überraschungserfolg RIVERS AND TIDES trifft sich Regisseur Thomas Riedelsheimer erneut mit dem weltbekannten, schottischen LandArt- Künstler Andy Goldsworthy. Dem preisgekrönten Dokumentarfilmer gelingt es auch diesmal das Universum des faszinierenden LandArt-Poeten in eine meditative Bildsprache umzusetzen.

Yorck loading

Das Leuchten der Erinnerung

Italien/USA • 2017 • 113 min

Regie: Paolo Virzì


Der italienische Regisseur Paolo Virzi dagegen schickt ein altes Ehepaar auf eine letzte Reise. Die beiden rebellieren mit ihrem Ausbruchsversuch gegen Bevormundung und Pflegeheim. Ihr Ziel: Das Abenteuer Leben. Seine beiden Hauptdarsteller Helen Mirren, als patente Ehefrau und Donald Sutherland, als demenzkranker Literaturprofessor, erweisen sich dabei als Glücksgriff. Die Schauspiellegenden meistern diesen Trip mit Bravour. Vor allem die Britin überzeugt mit unnachahmlicher Schlagfertigkeit und emotionaler Tiefe.

Yorck loading

Loving Vincent

Großbritannien/Polen • 2017 • 95 min

Regie: Dorota Kobiela, Hugh Welchman


Mit Sicherheit eines der ungewöhnlichsten Biopics der letzten Jahre … und eines der stilvollsten: Vincent van Gogh in seinen eigenen Bildern, zum Leben erweckt von mehr als 200 Malern in einem höchst ambitionierten Filmprojekt, das neben wunderschön anzusehender Kunst eine richtig spannende Krimihandlung bietet.

Yorck loading

Manifesto

Deutschland / Australien • 2016 • 95 min

Regie: Julian Rosefeldt


Videokünstler Julian Rosefeldt und Chamäleon Cate Blanchett verwandeln eine Ausstellung in einen Kinofilm ¬– ein erstaunliches, herausforderndes Experiment.

Yorck loading

Oper. L'opera de Paris

Frankreich/Schweiz • 2017 • 106 min

Regie: Jean-Stéphane Bron


Regisseur Jean-Stéphane Bron wirft einen ausgedehnten Blick hinter die Kulissen der Pariser Oper. Wir bestaunen den Wandel des von den Sängern gern Gott geflüsterten Direktors Stéphane Lissner über die entleerte Bühne, den Alltag und den permanenten Druck vor Neuinszenierungen, vor allem aber die ungeheure Kreativität, mit der die Künstler aus individuellen Seltsamkeiten etwas zum Weinen Schönes hervorzaubern.

Yorck loading

Phantasm - Das Böse

USA • 1979 • 88 min • FSK 16

Regie: Don Coscarelli


Auf einer Beerdigung beobachtet der junge Waise Mike, wie sich der sogenannte Tall Man - ein unheimlicher großer Mann - über ein Grab her macht. Er folgt ihm heimlich in sein Reich und entdeckt eine Welt, wo der Tall Man Menschen auf die Hälfte ihrer Größe schrumpft und sie versklavt.

Yorck loading

Score

USA • 2017 • 93 min


James Bond, Indiana Jones, Captain Jack Sparrow oder E.T. – was wäre aus diesen unwiderstehlichen Helden der Leinwand geworden, hätten nicht mitreißende, einfühlsame oder beflügelnde Soundtracks ihren Aufstieg ins Unaufhaltsame musiziert. Endlich wird nun den gar nicht mal so stillen Helden der Filmmusik ein Denkmal gesetzt, Regisseur Matt Schroeder schaut berühmten Komponisten über die Schulter und wird fündig.

Yorck loading

Sneak OmU


Die Überraschungspreview vor dem offiziellen Bundesstart - jetzt auch in der Originalversion mit Untertiteln. Neukölln's weekly original language surprise preview.

Yorck loading

The Square

S/D/F/DK • 2017 • 145 min • FSK 12

Regie: Ruben Östlund


Als sein Mobiltelefon gestohlen wird, gerät das Leben eines erfolgreichen Museumskurators aus den Fugen. Für das satirische Drama THE SQUARE wurde Ruben Östlund die Goldene Palme verliehen.

Yorck loading

Star Wars 2D - Die letzten Jedi

USA • 2017 • 150 min • FSK 12

Regie: Rian Johnson


Der letzte Jedi, Luke Skywalker, selbst nicht unerfahren in der Komplexität von Meister-Schüler-Beziehungen, nimmt sich der Ausbildung der jungen Rey an. Doch wie immer bleibt wenig Zeit, denn die Feinde der Neuen Republik sind mächtiger denn je. Unter ihnen: Lukes ehemaliger Azubi Kylo Ren. STAR WARS bleibt ein Muss und sei es wegen der viel zu früh verstorbenen, wunderbaren Prinzessin Leia Carrie Fisher.

Yorck loading

Wonder Wheel

USA • 2017 • 102 min

Regie: Woody Allen


Woody Allens Sehnsuchtsort ist in seinem neuen Film Coney Island in den 50er Jahren. Ein Wunschtraum in leuchtenden Farben, der seine Protagonisten den trüben Alltag vergessen lässt.

Yorck loading